Zitate über Kinder

Bestellen Sie Zitate:


Janusz Korczak Foto
Janusz Korczak 21
polnischer Arzt, Pädagoge und Kinderbuchautor 1878 – 1942
„Sei ehrlich mit dir selbst, damit du mit dem Kind ehrlich sein kannst.“

Eva Herman Foto
Eva Herman 9
deutsche Autorin und Fernsehmoderatorin 1958
„Es wird in vielen Fällen eine Zeit des schmerzvollen Nachdenkens und der tiefen Reue werden.“ Cicero Magazin, Mai 2006; über den Lebensabend kinderloser Karrierefrauen, cicero. de


 Saadí Foto
Saadí 106
persischer Dichter und Mystiker 1184 – 1291
„Die Menschenkinder sind ja alle Brüder // Aus einem Stoff wie eines Leibes Glieder // Hat Krankheit nur einzig Glied erfasst // So bleibt anderen weder Ruh und Rast // Wenn anderer Schmerz dich nicht im Herzen brennt // Verdienst du nicht, dass man noch Mensch dich nennt.“ Dieter Bellmann (Hrsg.): Der Rosengarten, 1, Von der Lebensweise der Könige. Carl Schünemann Verlag, Bremen 1982 (Übersetzung durch Karl Heinrich Graf)

„Der wahre Ruhm ist Ruhm bei Gott // Und nicht bei Menschenkindern!“ Der Kampf der Tugend. Aus: Werke, Bd. 1. hg. von Gottfried Honnefelder, Frankfurt/M.: Insel, 1979. S. 235

Karl-Theodor zu Guttenberg Foto
Karl-Theodor zu Guttenberg 4
deutscher Politiker (CSU), MdB 1971
„Das macht mich schon sehr betroffen, wenn pauschal der Eindruck entstehen sollte, dass es Menschen gibt, die sich gegen die Sperrung von kinderpornografischen Inhalten sträuben.“ über die Petition gegen die Sperrung von Internetseiten in der "Tagesschau" des ARD-Fernsehens am 8. Mai 2009, Die Zeit vom 13. Juni 2009, youtube. com

Johannes Rau Foto
Johannes Rau 7
ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland 1931 – 2006
„Im Angesicht des Volkes Israel verneige ich mich in Demut vor den Ermordeten, die keine Gräber haben, an denen ich sie um Vergebung bitten könnte. Ich bitte um Vergebung für das, was Deutsche getan haben, für mich und meine Generation, um unserer Kinder und Kindeskinder willen, deren Zukunft ich an der Seite der Kinder Israels sehen möchte.“ vor der Knesset in Jerusalem, 16. Februar 2000, zeit. de, 27. Januar 2006

Jürgen Rüttgers Foto
Jürgen Rüttgers 5
deutscher Politiker, MdL, MdB 1951
„Deutschland ist so lange kein kinderfreundliches Land, so lange junge Frauen ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie versuchen, Familie und Beruf miteinander zu verbinden.“ zu den Thesen des katholischen Bischofs Walter Mixa zur Betreuung von Kleinkindern, 24. Februar 2007, spiegel. de

Clemens Brentano Foto
Clemens Brentano 59
deutscher Schriftsteller 1778 – 1842
„Die wohlaprobirte Gouvernante hatte die verkindete Hochzeitsgesellschaft von Gockelsruh nach der Eierburg bei Gelnhausen geführt und dort aus ihnen eine Kleinkinderbewahranstalt gebildet.“ Gockel, Hinkel und Gackeleia (1838) Blätter aus dem Tagebuch der Ahnfrau. Einleitung. Bibliotheca Augustana


Eva Herman Foto
Eva Herman 9
deutsche Autorin und Fernsehmoderatorin 1958
„Wir müssen den Familien Entlastung und nicht Belastung zumuten und müssen auch ´ne Gerechtigkeit schaffen zwischen kinderlosen und kinderreichen Familien. Wir müssen vor allem das Bild der Mutter in Deutschland auch wieder wertschätzen, das leider ja mit dem Nationalsozialismus und der darauf folgenden 68er-Bewegung abgeschafft wurde. Mit den 68ern wurde damals praktisch alles das - alles was wir an Werten hatten - es war ´ne grausame Zeit, das war ein völlig durchgeknallter hochgefährlicher Politiker, der das deutsche Volk ins Verderben geführt hat, das wissen wir alle - aber es ist eben auch das, was gut war - das sind die Werte, das sind Kinder, das sind Mütter, das sind Familien, das ist Zusammenhalt - das wurde abgeschafft. Es durfte nichts mehr stehen bleiben.“ Pressekonferenz am 6. September 2007. Zitiert gemäß juris. bundesgerichtshof. de

Ludwig I. von Bayern Foto
Ludwig I. von Bayern 2
König von Bayern 1786 – 1868
„Volksfeste freuen mich besonders. Sie sprechen den Nationalcharakter aus, der sich auf Kinder und Kindeskinder vererbt.“ Kronprinz Ludwig von Bayern im Jahre 1810 nachdem ihm eine Münchner Deputation die Einladung für ein Pferderennen anlässlich seiner Vermählung mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen überbracht hatte

Ursula von der Leyen Foto
Ursula von der Leyen 10
deutsche Politikerin, Verteidigungsministerin 1958
„Ich möchte auch deutlich machen, dass die Würde eines Kindes, die Unverletzlichkeit eines Kindes ein höheres Gut ist als die Frage nach Massenkommunikation.“ über Zugangssperren für kinderpornografische Angebote im Internet, Video vom 25.3.2009, bmfsfj. de

Ursula von der Leyen Foto
Ursula von der Leyen 10
deutsche Politikerin, Verteidigungsministerin 1958
„Ein Blick auf die demografische Entwicklung zeigt, wie sehr wir diese Kinder brauchen: In 20, 30 Jahren erwarten von diesen Kindern, dass sie innovativ und verantwortungsbewusst dieses Land tragen.“ focus. de, 26. Mai 2008, über Migrantenkinder


Horst W. Opaschowski 2
deutscher Hochschullehrer und Freizeitforscher 1941
„Die Singles gelten seit den siebziger Jahren als Hätschelkinder der Konsumgesellschaft“ www. welt. de Umsätze mit Singles steigen und steigen

Johann Anton Leisewitz Foto
Johann Anton Leisewitz 11
deutscher Schriftsteller und Jurist 1752 – 1806
„So lange war ich Vater und mußte erst kinderlos werden, um zu wissen, was ein Vater sei.“ Julius von Tarent, 5. Akt, 2. Szene, Der Fürst zeno. org

Wilhelm Busch Foto
Wilhelm Busch 479
deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bi... 1832 – 1908
„Zuviel und zuwenig Vertrauen sind Nachbarskinder.“ Nur was wir glauben, S. 882

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Johann Wolfgang von Goethe 3614
deutscher Dichter und Dramatiker 1749 – 1832
„Lachen, Weinen, Lust und Schmerz sind Geschwisterkinder.“ Neugriechische Liebe-Skolien, 2

Verwandte Themen