„Wo ist das Kind, das ich gewesen, wohnt es in mir oder ist es fort?“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 24. Mai 2020. Geschichte
Themen
fort, kind, kinder
Pablo Neruda Foto
Pablo Neruda37
chilenischer Schriftsteller 1904 - 1973

Ähnliche Zitate

Lukan Foto

„Der Zufall reißt alles mit sich fort.“

—  Lukan römischer Dichter und Neffe Senecas 39 - 65

Der Bürgerkrieg II, 12
Original lat.: "fors incerta vagatur"

James Brown Foto

„Ich gehe heute nacht fort.“

—  James Brown amerikanischer Musiker 1933 - 2006

Letzte Worte, zu seinem engen Freund Charles Bobbit, zitiert bei CNN Europe, 25. Dezember 2006
Original engl.: "I'm going away tonight." - articles.cnn.com December 26, 2006 http://articles.cnn.com/2006-12-26/entertainment/james.brown.dead_1_doo-dah-james-brown-cough?_s=PM:SHOWBIZ

„Sind die Lippen fort, so frieren die Zähne.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 211

Heinrich Heine Foto

„Auf Flügeln des Gesanges, // Herzliebchen, trag ich dich fort.“

—  Heinrich Heine, buch Buch der Lieder

Buch der Lieder
Quelle: Buch der Lieder, Lyrisches Intermezzo IX, Verse 1-2, S. 117

Friedrich Schiller Foto
Joseph von Eichendorff Foto
Pindar Foto

„Denn unsterblich in Tönen lebt fort, was ein Mund kunstvoll erzählt hat.“

—  Pindar griechischer Dichter -517 - -437 v.Chr

Vierte Isthmische Ode

Khalil Gibran Foto
Samuel Smiles Foto

„Es heißt nicht sterben, lebt man in den Herzen der Menschen fort, die man verlassen muss.“

—  Samuel Smiles englischer Moralschriftsteller 1812 - 1904

Der Charakter 3
Original engl.: "To live in hearts we leave behind, is not to die." - Character. J. Murray, 1876. p. 86.

Stefan Zweig Foto

„Niemand ist fort, den man liebt. Liebe ist ewige Gegenwart.“

—  Stefan Zweig österreichischer Schriftsteller 1881 - 1942

Legende eines Lebens. Ein Kammerspiel in drei Aufzügen. Leipzig: Insel-Verlag 1919, S. 149 books.google https://books.google.de/books?id=D9hEAQAAIAAJ&q=ewige

Kate Mosse Foto
Maria II. von England Foto

„Mein Lord, warum fahren Sie nicht fort? Ich habe keine Angst zu sterben.“

—  Maria II. von England Königin von England, Schottland und Irland 1662 - 1694

Letzte Worte, 28. Dezember 1694, zu Erzbischof John Tillotson, der im Gebet innehielt
Original engl.: "My Lord, why do you not go on? I am not afraid to die."
Zugeschrieben

Friedrich Schiller Foto

„Wenn gute Reden sie begleiten // Dann fließt die Arbeit munter fort.“

—  Friedrich Schiller, Das Lied von der Glocke

Das Lied von der Glocke, Vers 11f., S. 251
Gedichte und Balladen, An die Freude (1785), Das Lied von der Glocke (1799)

Friedrich Nietzsche Foto
Friedrich Hebbel Foto
Søren Kierkegaard Foto
Pablo Neruda Foto
Martin Luther Foto

„Sollen wir Kinder erziehen, so müssen wir auch Kinder mit ihnen werden.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546

"Christus, da er menschen zihen wolte, muste er mensch werden. Sollen wyr kinder ziehen, so mussen wyr auch kinder mit yhn werden." - "Deutsche Messe" 1526, WA 19, S.78 https://archive.org/stream/werkekritischege19luthuoft#page/78/mode/2up,14–15
Deutsche Messe und Ordnung des Gottesdienstes 1526

Ähnliche Themen