Zitate über Blumen

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema blume.

Ähnliche Themen

Insgesamt 99 Zitate blumen, Filter:


John Lennon Foto
Emily Dickinson Foto
Khalil Gibran Foto
Che Guevara Foto
Pablo Neruda Foto
Frida Kahlo Foto

„Ich male Blumen, damit sie nicht sterben.“

—  Frida Kahlo mexikanische Malerin 1907 - 1954

Antoine de Saint-Exupéry Foto
William Blake Foto

„Um die Welt in einem Sandkorn zu sehn // und den Himmel in einer wilden Blume, // halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand // und die Stunde rückt in die Ewigkeit.“

—  William Blake englischer Maler und Dichter 1757 - 1827

Beginn von »Auguries of Innocence« (Weissagungen der Unschuld), Pickering (Ballad) Manuscript ca. 1801- 03, S. 13-18

Khalil Gibran Foto

„Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.“

—  Khalil Gibran libanesischer Künstler und Dichter 1883 - 1931

Sand und Schaum, Sand and Foam, 1926, ISBN 3-5301-0018-8
Original engl.: "The flowers of spring are winter's dreams related at the breakfast table of the angels."

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
George Carlin Foto
Khalil Gibran Foto
Stephen King Foto
Claude Monet Foto

„Vielleicht verdanke ich es den Blumen, daß ich Maler geworden bin.“

—  Claude Monet französischer Maler des Impressionismus 1840 - 1926

Albert Camus Foto
Citát „Nie entschuldigen, Baby. Nie reden. Blumen schicken. Ohne Brief. Nur Blumen. Die decken alles zu. Sogar Gräber.“
Erich Maria Remarque Foto
Citát „Düfte sind die Gefühle der Blumen.“
Heinrich Heine Foto

„Düfte sind die Gefühle der Blumen.“

—  Heinrich Heine, buch Reisebilder

Die Harzreise
Reisebilder, Die Harzreise

Heinrich Heine Foto
Paulo Coelho Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“