Zitate über Menschen

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema menschen.

Insgesamt 72 Zitate über menschen, Filter:


Ayn Rand Foto
Stefan Hölscher Foto
Werbung
Sahra Wagenknecht Foto

„Die DDR war das friedfertigste und menschenfreundlichste Gemeinwesen, das sich die Deutschen im Gesamt ihrer bisherigen Geschichte geschaffen haben.“

— Sahra Wagenknecht deutsche Politikerin (Die Linke), MdB, MdEP und Autorin 1969
1994, Archiv Demokratischer Sozialismus (ADS), spiegel. de

Sahra Wagenknecht Foto
Norman Vincent Peale Foto
Henry David Thoreau Foto
Georg Rollenhagen Foto

„Falschheit regiert die ganze welt.“

— Georg Rollenhagen 1542 - 1609
Ulysses fraget seine verwandelten diener, ob sie wider wollen menschen werden. Aus: Froschmeuseler, 1. Buch, 1. Theil, 6. Kapitel. Hg. von Karl Goedeke. Erster Theil. Leipzig: F. A. Brockhaus, 1876 [Dt. Dichter des 16. Jahrhunderts, Bd. 8]. S. 28, Vers 164.

Don Marquis Foto

„Wenn ein Mann erzählt, er sei durch harte Arbeit reich geworden, dann frage ihn, durch wessen Arbeit.“

— Don Marquis US-amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Journalist 1878 - 1937
zitiert in "Arbeit muss menschenwürdig sein" bei jesus. ch, Absatz "Gier eingrenzen

Werbung
Martin Luther Foto

„Liebe aber, die ist dienstbar und untertan dem, das sie lieb hat.“

— Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546
"Von der Freiheit eines Christenmenschen", Wittenberg 1520

Karl Jaspers Foto
William McDougall Foto

„Selbsterkenntnis ist der beste und sicherste Weg, unsere Mitmenschen zu verstehen.“

— William McDougall englisch-amerikanischer Psychologe 1871 - 1938
Charakter und Lebensführung

Werbung
Herman Melville Foto
George Bernard Shaw Foto
Jean Jacques Rousseau Foto
Franz Kafka Foto

„Die Demut gibt jedem, auch dem einsam Verzweifelnden, das stärkste Verhältnis zum Mitmenschen, und zwar sofort, allerdings nur bei völliger und dauernder Demut.“

— Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924
Betrachtungen über Sünde, Leid, Hoffnung und den wahren Weg

Nächster