Zitate über Glauben

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema glauben.

Ähnliche Themen

Insgesamt 1049 Zitate über glauben, Filter:


Karlheinz Deschner Foto

„Jeder hat zunächst den Gottesglauben, den man ihm aufgeschwatzt hat; aber allmählich hat er den, den er verdient.“

—  Karlheinz Deschner deutscher Schriftsteller und Religionskritiker 1924 - 2014

Bissige Aphorismen, Rowohlt 1994, ISBN 3-499-22061-X, S. 14

Adolf Hitler Foto

„Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben.“

—  Adolf Hitler deutscher Diktator 1889 - 1945

Variante: Wenn Sie eine Lüge erzählen, die groß genug ist und die Sie häufig genug erzählen, wird man sie glauben.

Wir betrachten das Zitat als verdächtig, wir haben keine Beweise für die Urheberschaft
Joseph Goebbels Foto
Desmond Tutu Foto
Dietrich Bonhoeffer Foto
Virginia Woolf Foto
Dietrich Bonhoeffer Foto
Noam Chomsky Foto
Marie Curie Foto
Sophie Scholl Foto

„Steh zu den Dingen, an die du glaubst. Auch, wenn du alleine dort stehst.“

—  Sophie Scholl deutsche Widerstandskämpferin im Dritten Reich 1921 - 1943

John Lennon Foto
Charles Bukowski Foto
Che Guevara Foto

„Ich glaube nicht, dass wir sehr eng verwandt sind, aber wenn du fähig bist, jedes mal wenn auf der Welt eine Ungerechtigkeit geschieht vor Entrüstung zu beben, dann sind wir Genossen, was wichtiger ist.“

—  Che Guevara marxistischer Revolutionär 1928 - 1967

Original spanisch: „No creo que seamos parientes muy cercanos, pero si Ud. es capaz de temblar de indignación cada vez que se comete una injusticia en el mundo, somos compañeros, que es más importante.“ - Brief an María Rosario Guevara vom 20. Februar 1964, zit. nach Ernesto Che Guevara: Obras, 1957-1967, vol. 2, Casa de las Américas, 1970, S. 685.

Freddie Mercury Foto
Tupac Shakur Foto
Kakashi Hatake Foto
Max Born Foto
Thomas von Aquin Foto

„Alles, was gegen den Glauben oder das Gewissen geschieht, ist Sünde.“

—  Thomas von Aquin dominikanischer Philosoph und Theologe 1225 - 1274

Super epistolam B. Pauli ad Romanos (Kommentar zum Römerbrief), cap. 14, l. 3
Original: (la) Omne quod est contra fidem vel contra conscientiam, peccatum est

Smith Wigglesworth Foto
John Lennon Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“