Zitate von Anne Frank

Anne Frank Foto

15   0

Anne Frank

Geburtstag: 12. Juni 1929
Todesdatum: 1945
Andere Namen: Anna Franková

Annelies Marie „Anne“ Frank war ein jüdisches deutsches Mädchen, das 1934 mit seinen Eltern und seiner Schwester Margot in die Niederlande auswanderte, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen, und kurz vor dem Kriegsende dem nationalsozialistischen Holocaust zum Opfer fiel. In den Niederlanden hatte sie ab Juli 1942 mit ihrer Familie in einem versteckten Hinterhaus in Amsterdam gelebt. In diesem Versteck hielt Anne Frank ihre Erlebnisse und Gedanken in einem Tagebuch fest, das nach dem Krieg als Tagebuch der Anne Frank von ihrem Vater Otto Frank veröffentlicht wurde.

Das Tagebuch der Anne Frank gilt als ein historisches Dokument aus der Zeit des Holocaust und die Autorin Anne Frank als Symbolfigur gegen die Unmenschlichkeit des Völkermordes in der Zeit des Nationalsozialismus.

Zitate Anne Frank

Bestellen Sie Zitate:


Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945




Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945

Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945
„Ich mach’ das schon!”16“The Diary of a Young Girl

Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945


Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945
„Ich will noch fortleben nach meinem Tode.“Tagebucheintrag, 4. April 1944. Zitat entnommen der Ausgabe des Lambert Schneider Verlags, Hamburg, 1958, S. 214. Übersetzer: Anneliese Schütz


Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945

Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945
„Wie schön und gut würden alle Menschen sein, wenn sie sich jeden Abend vor dem Einschlafen die Ereignisse des ganzen Tages vor Augen führten und überlegten, was gut und was schlecht gewesen ist.“Tagebucheintrag, 6. Juli 1944. Zitat entnommen der Ausgabe des Lambert Schneider Verlags, Hamburg, 1958, S. 275. Übersetzer: Anneliese Schütz


Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945


Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945

Anne Frank Foto
Anne Frank15
Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin 1929 – 1945
„Ein Mensch kann einsam sein, obwohl er von vielen geliebt wird, wenn er nicht für einen Menschen 'der Liebste' ist“Tagebucheintrag, 29. Dezember 1943. Zitat entnommen der Ausgabe des Lambert Schneider Verlags, Hamburg, 1958, S. 143. Übersetzer: Anneliese Schütz


Anne Frank Foto
Anne Frank550
victim of the Holocaust and author of a diary 1929 – 1945

Ähnliche Autoren