Zitate von Anne Frank

Anne Frank Foto
143   392

Anne Frank

Geburtstag: 12. Juni 1929
Todesdatum: 1945
Andere Namen: Анна Франк, Anna Franková

Annelies Marie „Anne“ Frank war ein deutsches Mädchen, das 1934 mit seinen Eltern und seiner Schwester Margot in die Niederlande auswanderte, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen, und kurz vor dem Kriegsende dem nationalsozialistischen Holocaust zum Opfer fiel. In den Niederlanden lebte Anne Frank ab Juli 1942 mit ihrer Familie in einem versteckten Hinterhaus in Amsterdam. In diesem Versteck hielt sie ihre Erlebnisse und Gedanken in einem Tagebuch fest, das nach dem Krieg als Tagebuch der Anne Frank von ihrem Vater Otto Frank veröffentlicht wurde.

Das Tagebuch gilt als ein historisches Dokument aus der Zeit des Holocaust und die Autorin als Symbolfigur gegen die Unmenschlichkeit des Völkermordes in der Zeit des Nationalsozialismus. Wikipedia

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Ich will noch fortleben nach meinem Tode.“

—  Anne Frank

Tagebucheintrag, 4. April 1944. Zitat entnommen der Ausgabe des Lambert Schneider Verlags, Hamburg, 1958, S. 214. Übersetzer: Anneliese Schütz

„Es ist ein Wunder, daß ich all meine Hoffnungen noch nicht aufgegeben habe, denn sie erscheinen absurd und unerfüllbar. Doch ich halte daran fest, trotz allem, weil ich noch stets an das Gute im Menschen glaube.“

—  Anne Frank

Tagebucheintrag, 15. Juli 1944. Zitat entnommen der Ausgabe des Lambert Schneider Verlags, Hamburg, 1958, S. 282. Übersetzer: Anneliese Schütz
"Het is een groot wonder, dat ik niet al mijn verwachtingen heb opgegeven, want ze lijken absurd en onuitvoerbaar. Toch houd ik ze vast, ondanks alles, omdat ik nog steeds aan de innerlijke goedheid van de mensen geloof." -

„Ein Mensch kann einsam sein, obwohl er von vielen geliebt wird, wenn er nicht für einen Menschen 'der Liebste' ist.“

—  Anne Frank

Tagebucheintrag, 29. Dezember 1943. Zitat entnommen der Ausgabe des Lambert Schneider Verlags, Hamburg, 1958, S. 143. Übersetzer: Anneliese Schütz

Citát „Papier hat mehr Geduld als Menschen.“
Citát „Erinnerungen bedeuten mir mehr als Kleider.“

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Ähnliche Autoren

Etty Hillesum Foto
Etty Hillesum2
niederländisch-jüdische Lehrerin
Edith Stein Foto
Edith Stein8
deutsch-jüdische Philosophin und katholische Nonne
Madonna Foto
Madonna4
US-amerikanische Sängerin, Autorin, Model, Schauspielerin, …
Mahátma Gándhí Foto
Mahátma Gándhí13
indischer Politiker
Agatha Christie Foto
Agatha Christie22
englische Krimi-Schriftstellerin
Rosa Luxemburg Foto
Rosa Luxemburg54
Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung und des prole…
Josef Stalin Foto
Josef Stalin39
sowjetischer Politiker
Elie Wiesel Foto
Elie Wiesel5
US-amerikanischer Schriftsteller und Überlebender des Holoc…
Hannelore Elsner Foto
Hannelore Elsner6
Deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin
Uta Ranke-Heinemann Foto
Uta Ranke-Heinemann7
deutsche katholische Theologin und Autorin
Heutige Jubiläen
Reinhold Messner Foto
Reinhold Messner32
italienischer Extrembergsteiger, Abenteurer, Politiker, MdEP 1944
Hildegard von Bingen Foto
Hildegard von Bingen9
deutsche Mystikerin; Verfasserin theologischer und medizini… 1098 - 1179
Karl Raimund Popper Foto
Karl Raimund Popper33
österreichisch-britischer Philosoph und Wissenschaftstheore… 1902 - 1994
Jim Rohn Foto
Jim Rohn5
US-amerikanischer Bestsellerautor, Motivationstrainer und E… 1930 - 2009
Weitere 59 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Etty Hillesum Foto
Etty Hillesum2
niederländisch-jüdische Lehrerin
Edith Stein Foto
Edith Stein8
deutsch-jüdische Philosophin und katholische Nonne
Madonna Foto
Madonna4
US-amerikanische Sängerin, Autorin, Model, Schauspielerin, …
Mahátma Gándhí Foto
Mahátma Gándhí13
indischer Politiker
Agatha Christie Foto
Agatha Christie22
englische Krimi-Schriftstellerin