Zitate von Richard David Precht

Richard David Precht Foto

8   1

Richard David Precht

Geburtstag: 8. Dezember 1964

Richard David Precht ist ein deutscher Philosoph und Publizist. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg, und Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Einer breiten Öffentlichkeit wurde er vor allem durch populärwissenschaftliche Bücher und Fernsehsendungen zu philosophischen Themen bekannt.

Zitate Richard David Precht

Bestellen Sie Zitate:


Richard David Precht Foto
Richard David Precht 8
deutscher Philosoph und Publizist 1964

Richard David Precht Foto
Richard David Precht 8
deutscher Philosoph und Publizist 1964
„Lernen und Genießen sind das Geheimnis eines erfüllten Lebens. Lernen ohne Genießen verhärmt, Genießen ohne Lernen verblödet.“ Wer bin ich – und wenn ja, wie viele? Eine philosophische Reise, Goldmann, München 2007, ISBN 3-442-31143-8



Richard David Precht Foto
Richard David Precht 8
deutscher Philosoph und Publizist 1964

Richard David Precht Foto
Richard David Precht 8
deutscher Philosoph und Publizist 1964
„Unsere Aufmerksamkeit ist ein Scheinwerfer, der nur weniges beleuchtet. Der dunkle Rest wandert ins Unbewusste.“ WER BIN ICH und wenn ja, wie viele? Eine philosophische Reise: Was kann ich wissen? WIEN - Kein Herr im eigenen Haus. Was ist Unterbewusstsein? Goldmann, München 2007, 24. Auflage, ISBN 978-3-442-31143-9, Seite 93

Richard David Precht Foto
Richard David Precht 8
deutscher Philosoph und Publizist 1964
„Die Familiengründer erwarten eine weiterhin weitgehend ungetrübte Liebe zueinander bei zusätzlicher beidseitiger Liebe zum Kind. Sie erwarten Aufregung und Anregung sowie Harmonie und Seelenfrieden“ in: "Liebe - ein unordentliches Gefühl" (Goldmann Verlag 2009), zitiert in der Rezension von Ulrike Schäfer vom 20. März 2009 www. stern. de

Richard David Precht Foto
Richard David Precht 8
deutscher Philosoph und Publizist 1964
„Die Darwinisten machten aus Darwin ein ähnliches Gespenst wie die Marxisten aus Marx.“ „Die Verdrehung der Arten“, Süddeutsche Zeitung Magazin, 6. Februar 2009, Nr. 6

Richard David Precht Foto
Richard David Precht 8
deutscher Philosoph und Publizist 1964
„Philosophie ist ein Abfallprodukt der Langeweile.“ „Überlebt der Stärkere? Irrglaube Sozialdarwinismus“, Das Philosophische Quartett am 01. März 2009.




Ähnliche Autoren