Zitate über Leben

Celkem 459 citátů über leben, filtrovat:

Bestellen Sie Zitate:


David Lynch Foto
David Lynch 6
US-amerikanischer Regisseur 1946
„Es gibt so viel Geheimnisvolles, wenn man ein Kind ist. […] Mit dem Erwachsenwerden glauben wir die Gesetze zu verstehen, doch in Wirklichkeit erleben wir eine Verarmung der Phantasie.“ ''in: Chris Rodley (Hrsg.), Lynch über Lynch, Verlag der Autoren, Juli 2006, S. 30, ISBN 3886612910; Übersetzer: Daniel Bickermann, Marion Kagerer

Josip Broz-Tito Foto
Josip Broz-Tito 3
1892 – 1980
„Ich regiere ein Land mit zwei Alphabeten, drei Sprachen, vier Religionen und fünf Nationalitäten, die in sechs Republiken leben, von sieben Nachbarn umgeben sind und mit acht Minderheiten auskommen müssen.“ auf: www. politikundunterricht. de (Stand: 08.02.2008)


Ayn Rand Foto
Ayn Rand 7
US-amerikanische Schriftstellerin und Philosophin russisc... 1905 – 1982
„Ich schwöre bei meinem Leben und bei meiner Liebe zum Leben: Ich werde nie für andere leben, und ich werde nie von anderen verlangen, daß sie für mich leben.“ Kap. A GLEICH A, VII. Hier spricht John Galt, S. 1190

Jesus von Nazareth Foto
Jesus von Nazareth 46
Figur aus dem Neuen Testament -2 – 30 n.Chr.
„Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt.“ Johannes 11,25 Luther

Willy Brandt Foto
Willy Brandt 15
1913 – 1992
„Die Zukunft wird nicht gemeistert von denen, die am Vergangenen kleben.“ Rede auf dem außerordentlichen Parteitag der SPD am 18. November 1971. "Reden und Interviews: Herbst 1971 bis Frühjahr 1973", Hoffmann und Campe, 1973, S. 25

Julio Iglesias Foto
Julio Iglesias 1
spanischer Sänger und Vater von Enrique Iglesias 1943
„Die Musik kann das Zusammenleben erleichtern. Aber das Wichtigste ist Bildung und medizinische Versorgung.“ TV-Beileger Nr. 22/2008 zum Stern Nr. 22/2008 vom 21. Mai 2008, S. 3

Aneurin Bevan Foto
Aneurin Bevan 1
britischer Politiker 1897 – 1960
„Ich möchte leben, denn es gibt noch einige Dinge zu erledigen.“ Letzte Worte, 6. Juli 1960

Sully Prudhomme Foto
Sully Prudhomme 30
französischer Dichter 1839 – 1907
„Wir glauben zu leben, aber in Wirklichkeit arbeiten wir nur, um nicht zu sterben.“ Gedanken


Franziska zu Reventlow Foto
Franziska zu Reventlow 17
deutsche Schriftstellerin, Malerin und Übersetzerin 1871 – 1918
„Könnte ich leben, ohne zu arbeiten, ich wäre das glücklichste Wesen unter der Sonne.“ Tagebücher, April. In: Gesammelte Werke, München: Langen, 1925. wolfgang-rieger. de

Jean-François Ducis Foto
Jean-François Ducis 1
französischer Dichter und Übersetzer 1733 – 1816
„Die große Kunst glücklich zu sein besteht nur darin, gut zu leben.“ Epîtres à M. Droz

Seneca d.J. Foto
Seneca d.J. 74
römischer Philosoph -4 – 65 n.Chr.
„Ich weiß, daß niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann, ohne Studium der Weisheit.“ Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), II, XVI, 1

Seneca d.J. Foto
Seneca d.J. 74
römischer Philosoph -4 – 65 n.Chr.
„Zu leben heißt zu kämpfen.“ Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), XVI, XCVI, 5


Manfred Lütz Foto
Manfred Lütz 4
deutscher Arzt, katholischer Theologe und Schriftsteller 1954
„Es gibt Menschen, die leben überhaupt nicht mehr richtig, die leben nur noch vorbeugend und sterben dann gesund, aber auch wer gesund stirbt, ist definitiv tot.“ Interview vom 27. Juli 2006, CreditSuisse In Focus

Oscar Wilde Foto
Oscar Wilde 252
irischer Schriftsteller 1854 – 1900
„Wir leben im Zeitalter der Überarbeiteten und Untergebildeten: dem Zeitalter, in dem die Menschen so betriebsam sind, dass sie völlig verdummen.“ Der Kritiker als Künstler, Szene 2 / Gilbert

Jesus von Nazareth Foto
Jesus von Nazareth 46
Figur aus dem Neuen Testament -2 – 30 n.Chr.
„Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen. […] Meint ihr, ich sei gekommen, um Frieden auf die Erde zu bringen? Nein, ich sage euch, nicht Frieden, sondern Spaltung. Denn von nun an wird es so sein: Wenn fünf Menschen im gleichen Haus leben wird Zwietracht herrschen: Drei werden gegen zwei stehen und zwei gegen drei, der Sohn gegen den Vater, die Mutter gegen die Tochter“

Enver Hoxha Foto
Enver Hoxha 4
albanischer kommunistischer Politiker und von 1944 bis 19... 1908 – 1985
„Die Theorien von Marx und Lenin sind nicht etwa überholt: im Gegenteil, sie sind heute lebendiger denn je. Die Weltrevolution, der Untergang des Kapitalismus und des Imperialismus lassen sich nicht mehr aufhalten.“ Unsere jüngere Generation auf dem revolutionären Weg der Partei" Rede, 28. Juni 1968