Zitate über Glück

Celkem 3354 citátů über glück, filtrovat:

Bestellen Sie Zitate:


Heinrich Kramer 2
deutscher Inquisitor, Autor des "Hexenhammers" und Wegber... 1430 – 1505
„Was ist denn das Weib anderes als eine Vernichtung der Freundschaft, eine unentfliehbare Strafe, ein notwendiges Unglück, eine natürliche Versuchung, ein begehrenswertes Unheil, eine häusliche Gefahr, ein reizvoller Schädling, ein Weltübel, mit schöner Farbe bestrichen?“ Hexenhammer, 1. Teil, 6. Frage - Nachzitat der unechten Matthäushomilien des Pseudo-Chrysostomus, Homilie 32 [JWRS]

Franziska zu Reventlow Foto
Franziska zu Reventlow 17
deutsche Schriftstellerin, Malerin und Übersetzerin 1871 – 1918
„Könnte ich leben, ohne zu arbeiten, ich wäre das glücklichste Wesen unter der Sonne.“ Tagebücher, April. In: Gesammelte Werke, München: Langen, 1925. wolfgang-rieger. de


Jean-François Ducis Foto
Jean-François Ducis 1
französischer Dichter und Übersetzer 1733 – 1816
„Die große Kunst glücklich zu sein besteht nur darin, gut zu leben.“ Epîtres à M. Droz

Seneca d.J. Foto
Seneca d.J. 583
römischer Philosoph -4 – 65 n.Chr.
„Ich weiß, daß niemand glücklich oder auch nur erträglich leben kann, ohne Studium der Weisheit.“ Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), II, XVI, 1

Joseph Goebbels Foto
Joseph Goebbels 5
deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Reichsminister für Volk... 1897 – 1945
„Es mag gut sein, Macht zu besitzen, die auf Gewehren ruht, besser aber und beglückender ist es, das Herz eines Volkes zu gewinnen und es auch zu behalten.“ Rede auf dem Reichsparteitag 1934 in Nürnberg

 Ovid Foto
Ovid 305
römischer Dichter -43 – 17 n.Chr.
„Solange Du glücklich bist, wirst Du viele Freunde haben. Wenn die Zeiten bewölkt sein werden, wirst Du allein sein.“ Tristes, I,9,5

Honoré De Balzac Foto
Honoré De Balzac 670
Französischer Schriftsteller 1799 – 1850
„Hüten Sie sich, einen Dummkopf zu heiraten, suchen Sie sorgfältig den Gefährten, den Gott Ihnen bestimmt hat. Es gibt, glauben Sie mir, viele Männer von Geist, die fähig sind, Sie zu schätzen, Sie glücklich zu machen.“

Gebrüder Grimm Foto
Gebrüder Grimm 6
Sammler von Märchen
„Da nimm die Schlüssel zu den dreizehn Thüren des Himmelreichs in Verwahrung: zwölf davon darfst du aufschließen, und die Herrlichkeiten darin betrachten, aber die dreizehnte, wozu dieser kleine Schlüssel gehört, die ist dir verboten: hüte dich daß du sie nicht aufschließest, sonst wirst du unglücklich.“ Marienkind, Kinder- und Hausmärchen. Große Ausgabe. 1. Band, 6. Auflage. Göttingen: Dieterich, 1850. S. 10f.


 Janosch Foto
Janosch 5
deutscher Kinderbuchautor, Zeichner und Schriftsteller 1931
„Enttäuschung ist mir eine Beglückung, denn zuvor war ich getäuscht, danach ist die Täuschung aufgehoben.“ Interview NEON-Magazin 04/2006

Franz von Sales Foto
Franz von Sales 15
französischer Bischof von Genf/Annecy, Ordensgründer, Kir... 1567 – 1622
„Sobald der Mensch ein wenig an Gott denkt, fühlt sein Herz eine gewisse beglückende Erregung, die Zeugnis gibt, dass Gott der Gott des menschlichen Herzens ist.“ Zitat aus "Mit Gottes Wort durch das Jahr 2008", franz-sales-verlag. de, Zitate zu Gott

Karl Marx Foto
Karl Marx 208
deutscher Philosoph, Ökonom und Journalist 1818 – 1883
„Der jüdische Nigger Lassalle, der glücklicherweise Ende dieser Woche abreist, hat glücklich wieder 5000 Taler in einer falschen Spekulation verloren.... Es ist mir jetzt völlig klar, daß er, wie auch seine Kopfbildung und sein Haarwuchs beweist, von den Negern abstammt, die sich dem Zug des Moses aus Ägypten anschlossen (wenn nicht seine Mutter oder Großmutter von väterlicher Seite sich mit einem Nigger kreuzten). Nun, diese Verbindung von Judentum und Germanentum mit der negerhaften Grundsubstanz müssen ein sonderbares Produkt hervorbringen. Die Zudringlichkeit des Burschen ist auch niggerhaft." Marx an Engels, 1862“ MEW Bd. 30, S. 257

Matthias Corvinus Foto
Matthias Corvinus 1
ungarischer König 1443 – 1490
„Andere mögen Kriege führen, du, glückliches Österreich, heirate.“ Verspottung Kaiser Friedrichs III., der für seine gestifteten Heiraten bekannt war - Dass das Zitat von Corvinus sei, widerlegte Béla von Tóth: Szájról szájra, Budapest, 1895, zitiert nach Eberhard Urban (Hrsg.): Der neue Büchmann, München 2007


 Juvenal Foto
Juvenal 84
römischer Satirendichter 58 – 140
„Kein Bösewicht kann glücklich sein, am wenigsten ein Verführer.“

Mönch von Salzburg 5
spätmittelalterlicher Dichter von weltlichen und geistlic...
„Dich, liebste Freundin, anzusehen, genügt mir, um glücklich zu sein.“ Das Taghorn

Angela Merkel Foto
Angela Merkel 37
deutsche Bundeskanzlerin 1954
„Wer weiß, wie dem demografischen Wandel erfolgreich zu begegnen ist, den beglückwünsche ich"; Bundespressekonferenz 20.08.2006, sueddeutsche. de“

Théodore Jouffroy 23
1796 – 1842
„Das Glück in dieser Welt besteht darin, nicht unglücklich zu sein. Man beachtet es nicht mit zwanzig Jahren, man weiß es mit sechzig.“ Das grüne Heft