„Halt mich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht, und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt.“

Bearbeitet von Monnystr. Letzte Aktualisierung 18. August 2021. Geschichte
Khalil Gibran Foto
Khalil Gibran209
libanesischer Künstler und Dichter 1883 - 1931

Ähnliche Zitate

Khalil Gibran Foto
Citát „Philosophie ist nichts anderes als Freundschaft mit der Weisheit.“
Dante Alighieri Foto

„Philosophie ist nichts anderes als Freundschaft mit der Weisheit.“

—  Dante Alighieri italienischer Dichter und Philosoph 1265 - 1321

Das Gastmahl 3, XI, 6
Original ital.: "Filosofia non è altro che amistanza a sapienza." - Convivio III, xi 6 books.google http://books.google.de/books?id=-zUcDLMK6vcC&pg=PA76&lpg=PA76
Das Gastmahl (Convivio)

Ludwig Van Beethoven Foto

„Musik höhere Offenbarung ist als alle Weisheit und Philosophie.“

—  Ludwig Van Beethoven deutscher Komponist 1770 - 1827

http://books.google.com/books?id=W2k6AAAAcAAJ&q=%22Musik+h%C3%B6here+Offenbarung+ist+als+alle+Weisheit+und+Philosophie%22&pg=PA193#v=onepage

Réginald Garrigou-Lagrange Foto

„Nicht die Unwissenheit des Kindes, sondern den Unverstand des Greises hält man für große Kultur.“

—  Réginald Garrigou-Lagrange französischer Dominikaner 1877 - 1964

De sanctificatione Sacerdotum, I. 4, Rom, 1. Juli 1945
Original lat.: "Non est ignorantia infantis, sed est dementia senis, qui magnum[sic!] culturam habuit."

Konfuzius Foto

„Achte die Geister und halte dich fern von ihnen.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -551 - -479 v.Chr

Analekten (Lunyu)
Original: 敬鬼神而遠之。 - Jìng guǐ shén ér yuǎn zhī.

Jürgen Becker Foto

„Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Philosophie ist, wenn man trotzdem denkt. Religion ist, wenn man trotzdem stirbt.“

—  Jürgen Becker deutscher Kabarettist, Autor und Fernsehmoderator 1959

juergen-becker-kabarettist.de http://www.juergen-becker-kabarettist.de/pages/live_programme.html

Giorgio Baffo Foto

„Über was der Mensch sei und was er hier macht // möchte ich ein bisschen philosophieren. // Aber ich sehe, dass wenn er aus dem Schoß kriecht // bereits wie ein Verzweifelter weint.“

—  Giorgio Baffo 1694 - 1768

aus Poesie, Seite 241, Übersetzung:Nino Barbieri
Original venez.: "Cossa sia l’omo, e cossa ‘l fazza qua, // voggio filisofarge un poco suso. // Ma vedo che co ‘l vien fora dal buso, // subito el pianze come un desperà."

Charles Péguy Foto

„Eine große Philosophie ist nicht eine fehlerlose, sondern eine furchtlose.“

—  Charles Péguy französischer Schriftsteller 1873 - 1914

Cahiers de la Quinzaine (1914)

Francis Ford Coppola Foto
Paracelsus Foto

„Magie ist eine große verborgene Weisheit - Verstand ist eine große offene Torheit.“

—  Paracelsus Arzt, Alchemist, Astrologe, Naturforscher, Mystiker, Laientheologe und Philosoph 1493 - 1541

René Descartes Foto
René Descartes Foto

„Das Unglück derer, die nichts begreifen, ist, dass sie sich selbst für klug halten, so dass sie wahre Weisheit sicher nicht begreifen.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291

Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 242
Da-De

Johann Heinrich Pestalozzi Foto
Sókratés Foto

„Ich bin mir jedenfalls bewusst, dass ich keine Weisheit besitze, weder groß noch klein.“

—  Sókratés griechischer Philosoph -470 - -399 v.Chr

nach Platon, Apologie des Sokrates, Erste Rede, 21b
Original griech.: "ἐγὼ […] δὴ οὔτε μέγα οὔτε σμικρὸν σύνοιδα ἐμαυτῷ σοφὸς ὤν·"; spr. "Egó de oute méga oute smikrón sýnoida emautó sophós ōn."

Ernest Hemingway Foto

Ähnliche Themen