Zitate über Tod Seite 2

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema tod.

Verwandte Themen

Insgesamt 294 Zitate über tod, Filter:


Wolfgang Amadeus Mozart Foto
Friedrich Schiller Foto
Werbung
Kurt Tucholský Foto
Casimir Delavigne Foto
Richard Rothe Foto

„Ohne den Tod wäre das Leben nichts Rechtes.“

— Richard Rothe deutscher evangelischer Theologe 1799 - 1867
Stille Stunden, Verlag von Hermann Koelling 1872, S. 216 Internet Archive

Elias Canetti Foto

„Ehrgeiz ist der Tod des Denkens.“

— Elias Canetti deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1905 - 1994

Friedrich Nietzsche Foto
Carl Leberecht Immermann Foto

„Denn Liebe, sagt man, ist nur Hoffen und wird, gewährt, vom Tod betroffen.“

— Carl Leberecht Immermann deutscher Schriftsteller, Lyriker und Dramatiker 1796 - 1840
Tristan und Isolde, Die Meerfahrt

Werbung
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Terry Pratchett Foto

„Fühlte ich nicht mehr, wäre die Liebe aus mir verschwunden, und was wäre mir das Leben ohne Liebe, ich würde in Nacht und Tod hinabsinken.“

— Susette Gontard deutsche Bankiersfrau, große Liebe des Dichters Friedrich Hölderlin 1769 - 1802
Briefe, an Friedrich Hölderlin, Januar 1799

Klaus Kinski Foto

„ach, gebt mir meinen Tod, damit ich bleibe“

— Klaus Kinski Deutscher Schauspieler 1926 - 1991
Fieber: Tagebuch Eines Aussätzigen: Ein Bildband Mit Bisher Unbekannten Gedichten Und Fotografien

Werbung
William Shakespeare Foto
Andreas Eschbach Foto
Franz Kafka Foto
Friedrich Schiller Foto
Nächster