„Das, was wir den Tod nennen, ist in Wahrheit der Anfang des Lebens.“

Original engl.: "... and Death, what mortals call Death, properly the beginning of Life." - Critical and miscellaneous essays. A new edition. Vol. 5. Boston 1855, S. 301 (aus "Characteristics", Edinburgh Review 1831)

Übernommen aus Wikiquote. Letzte Aktualisierung 27. Juli 2021. Geschichte
Thomas Carlyle Foto
Thomas Carlyle6
schottischer Essayist und Historiker 1795 - 1881

Ähnliche Zitate

George Bernard Shaw Foto

„Alle großen Wahrheiten sind anfangs Blasphemien.“

—  George Bernard Shaw irisch-britischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist 1856 - 1950

Sepp Dietrich Foto

„(Anfang 1945) Wir nennen uns die "6. Panzerarmee", weil wir nur noch 6 Panzer haben.“

—  Sepp Dietrich deutscher Politiker (NSDAP), MdR, SS-Oberst-Gruppenführer und Generaloberst der Waffen-SS 1892 - 1966

Clive Staples Lewis Foto
Cesare Pavese Foto

„Die einzige Freude auf der Welt ist das Anfangen. Es ist schön zu leben, weil leben anfangen ist, immer, in jedem Augenblick.“

—  Cesare Pavese italienischer Schriftsteller und Übersetzer 1908 - 1950

Das Handwerk des Lebens. Zitiert nach Heinrich Heine (Aachen, Verlag Dr. Rudolf Georgi, 1968, = Text + Kritik Nr. 18/19, Hg. Heinz Ludwig Arnold) S. 12 books.google https://books.google.de/books?id=GRPtAAAAMAAJ&q=anfangen
("L'unica gioia al mondo è cominciare. È bello vivere perché vivere è cominciare, sempre, ad ogni istante." - Il mestiere di vivere. Diario 1935-1950. p.58 books.google https://books.google.de/books?id=MqEqAQAAMAAJ&q=cominciare, 23 novembre [1937]
Zitate mit Quellenangabe

Ernest Hemingway Foto
Andrzej Sapkowski Foto
Richard Rothe Foto

„Ohne den Tod wäre das Leben nichts Rechtes.“

—  Richard Rothe deutscher evangelischer Theologe 1799 - 1867

Stille Stunden, Verlag von Hermann Koelling 1872, S. 216

Leo Tolstoi Foto
Konfuzius Foto

„Wenn man noch nicht das Leben kennt, wie sollte man den Tod kennen.“

—  Konfuzius chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie -551 - -479 v.Chr

Gespräche

Friedrich Schiller Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Francis Ford Coppola Foto
Erich Maria Remarque Foto
Nikos Kazantzakis Foto
Marlene Dietrich Foto
Carl Gustav Jung Foto
Citát „Es gibt keinen Anfang und kein Ende, nur die unendliche Leidenschaft zu leben.“
Federico Fellini Foto
Stephen King Foto
Nicolás Gómez Dávila Foto

„Das Leben ist die Guillotine der Wahrheiten“

—  Nicolás Gómez Dávila kolumbianischer Philosoph 1913 - 1994

Titel einer Aphorismensammlung im Eichborn Verlag, Die Andere Bibliothek, Frankfurt am Main 2006

Arthur Schopenhauer Foto

„Die Wahrheit kann warten: denn sie hat ein langes Leben vor sich.“

—  Arthur Schopenhauer deutscher Philosoph 1788 - 1860

Willen in der Natur, Einleitung
Ueber den Willen in der Natur

Ähnliche Themen