Zitate von Jacques de Molay

Jacques de Molay Foto
3   0

Jacques de Molay

Geburtstag: 1243
Todesdatum: 26. März 1314

Werbung

Jacques de Molay, auch Jacob de Molay und Jacobus von Molay war der dreiundzwanzigste und letzte Großmeister des Templerordens. In seine Zeit als Großmeister fällt die Zerschlagung des Ordens durch den König von Frankreich, Philipp den Schönen.

Ähnliche Autoren

Zitate Jacques de Molay

„Papst Clemens! Ritter Wilhelm von Nogaret! König Philipp! Innerhalb eines Jahres lade ich euch vor das Gericht Gottes, um eure gerechte Strafe zu erhalten! Verflucht! Verflucht! Ihr alle werdet verflucht sein bis ins dreizehnte Glied!“

—  Jacques de Molay
Letzte Worte, 18. März 1314, gemäß Maurice Druon, dieser berühmte Fluch ist ein nicht zutreffendes Gerücht; es gibt diese Geschichte in mehreren Versionen, die mit der Zeit immer mehr ausgeschmückt werden; Molay taucht erst im 16. Jahrhundert darin auf

Werbung

„For we did not and do not wish the Temple to be placed in any servitude except that which is fitting.“

—  Jacques de Molay
In one of his memoranda to Pope Clement V from the summer of 1306.

„Let evil swiftly befall those who have wrongly condemned us - God will avenge us.“

—  Jacques de Molay
Before he died it is said that he cursed both King Phillip and Pope Clement V, summoning them before God, the Supreme Judge, before the year was over.

Die heutige Jubiläen
George Orwell Foto
George Orwell12
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist 1903 - 1950
Hermann Oberth Foto
Hermann Oberth1
1894 - 1989
Michel Foucault Foto
Michel Foucault8
französischer Philosoph 1926 - 1984
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann Foto
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann4
deutscher Schriftsteller der Romantik, Jurist, Komponist,... 1776 - 1822
Weitere 59 heutige Jubiläen