Zitate über Dummheit

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema dummheit.

Verwandte Themen

Insgesamt 63 Zitate über dummheit, Filter:


Albert Einstein Foto
Noam Chomsky Foto

„Die Schule erzieht zur Dummheit.“

— Noam Chomsky Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology 1928

Werbung
Citát „Denn Dummheit und Glück ja mit vorliebe Hand in Hand gingen.“
Erich Kästner Foto

„Alles, was gigantische Formen annimmt, kann imponieren, auch die Dummheit.“

— Erich Kästner deutscher Schriftsteller 1899 - 1974
Fabian. Die Geschichte eines Moralisten

Nicolas Chamfort Foto

„Intelligenz schützt nicht vor Dummheit.“

— Ernst Alexander Rauter österreichischer Schriftsteller 1929 - 2006
Wie eine Meinung in einem Kopf entsteht. Über das Herstellen von Untertanen. Weismann Verlag, München 1971. ISBN 3-921-04004-3, S. 17

Franz Kafka Foto

„Ihre Sicherheit ist nur durch ihre Dummheit möglich.“

— Franz Kafka österreichisch-tschechischer Schriftsteller 1883 - 1924
Der Prozeß

Egon Friedell Foto

„Dummheit ist ein gutes Ruhekissen.“

— Egon Friedell österreichischer Schriftsteller, Kulturphilosoph, Religionswissenschaftler, Historiker, Dramatiker, Theaterkritiker, ... 1878 - 1938
Traurige Beobachtungen. In: Die Schaubühne. 7. Jhg. 1. Band. Berlin: Reiß, 1911. S. 222

Werbung
Honoré De Balzac Foto
Honoré De Balzac Foto

„Die Lotterie ist eine Dummheit!“

— Honoré De Balzac Französischer Schriftsteller 1799 - 1850

Friedrich Nietzsche Foto
Werbung
Friedrich Nietzsche Foto
Marie von Ebner-Eschenbach Foto

„Der Gescheitere giebt nach! Ein unsterbliches Wort. Es begründet die Weltherrschaft der Dummheit.“

— Marie von Ebner-Eschenbach österreichische Schriftstellerin 1830 - 1916
Aphorismen. Aus: Schriften. Bd. 1, Berlin: Paetel. 1893. S. 6

Antonio Gramsci Foto
Friedrich Nietzsche Foto

„Die Dummheit der Guten ist unergründlich klug.“

— Friedrich Nietzsche deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 - 1900
Thus Spoke Zarathustra

Nächster

Bilder mit zitate über dummheit