Zitate über Lügen

Bestellen Sie Zitate:


Martin Luther Foto
Martin Luther 489
Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 – 1546
„Trau keinem Wolf auf wilder Heiden // Auch keinem Juden auf seine Eiden // Glaub keinem Papst auf sein Gewissen // Wirst sonst von allen Drein beschissen.“ Von den jüden und iren lügen, 1543; Nachzitiert durch Elvira Bauer: "Trau keinem Fuchs auf grüner Heid und keinem Jud bei seinem Eid!", Ein Bilderbuch für Groß und Klein, 1936

„Die Lüge, Mensch! ist dein Vergnügen; // Du lehrst sogar die Steine lügen.“ Sinngedichte: Über Grabschriften auf dem Gottesacker. In: Epigrammen und vermischte Gedichte. 1. Band. Berlin: Unger, 1805, S. 195 Google Books


Ambrose Bierce Foto
Ambrose Bierce 413
US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist 1842 – 1913















Karl Emil Franzos Foto
Karl Emil Franzos 24
österreichischer Schriftsteller und Publizist 1848 – 1904
„Wenn sich Jemand selbst belügen will, so gelingt es ihm bald.“ Nach dem höheren Gesetz. Die Juden von Barnow. zeno. org