Zitate von Eleanor Roosevelt

Eleanor Roosevelt Foto
7   1

Eleanor Roosevelt

Geburtstag: 11. Oktober 1884
Todesdatum: 7. November 1962
Andere Namen:Eleanor Rooseveltová, Eleanor Anna Roosevelt

Werbung

Anna Eleanor Roosevelt ['æna 'ɛlɪnɔɹ 'ɹoʊzəvɛlt] war eine US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin und Diplomatin sowie die Ehefrau des US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt. Vom 4. März 1933 bis zum 12. April 1945 war sie die First Lady der Vereinigten Staaten. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg war sie eine hochrangige Politikerin in der UNO. Sie gilt neben Hillary Clinton als eine der einflussreichsten Frauen in der US-amerikanischen Politik des 20. Jahrhunderts.

Ähnliche Autoren

Bill Clinton Foto
Bill Clinton3
42. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Margaret Thatcher Foto
Margaret Thatcher5
Premierministerin des Vereinigten Königreichs
Erich Fromm Foto
Erich Fromm33
deutscher Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe
Ayn Rand Foto
Ayn Rand8
US-amerikanische Schriftstellerin und Philosophin russisc...
Winston Churchill Foto
Winston Churchill15
britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts
John Fitzgerald Kennedy Foto
John Fitzgerald Kennedy9
Präsident der Vereinigten Staaten
Sigmund Freud Foto
Sigmund Freud22
Begründer der Psychoanalyse
George Washington Foto
George Washington9
erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Jerome David Salinger Foto
Jerome David Salinger6
US-amerikanischer Schriftsteller

Zitate Eleanor Roosevelt

Werbung

„Freundschaft mit sich selbst ist sehr wichtig, denn ohne Freundschaft kann man sich mit niemandem auf der Welt anfreunden.“

—  Eleanor Roosevelt

Original: Friendship with oneself is all-important, because without it one cannot be friends with anyone else in the world.
Werbung

„Happiness is not a goal... it's a by-product of a life well lived.“

—  Eleanor Roosevelt
Context: Happiness is not a goal, it is a by-product. Paradoxically, the one sure way not to be happy is deliberately to map out a way of life in which one would please oneself completely and exclusively. p. 95

„I am who I am today because of the choices I made yesterday.“

—  Eleanor Roosevelt
Not by Roosevelt, but from Steven Covey's Seven Habits of Highly Effective People (1989).

Werbung

„The future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.“

—  Eleanor Roosevelt
Often attributed to Eleanor Roosevelt without an original source in her writings, for example in the introduction to It Seems to Me : Selected Letters of Eleanor Roosevelt (2001) by Leonard C. Schlup and Donald W. Whisenhunt, p. 2 http://books.google.com/books?id=UeFWjTMcLZYC&lpg=PP1&pg=PA2#v=onepage&q&f=false. But archivists have not been able to find the quote in any of her writings, see the comment from Ralph Keyes in The Quote Verifier above.

Folgend
Die heutige Jubiläen
Omar Khayyam Foto
Omar Khayyam9
1048 - 1131
Walter Moers60
deutscher Comic-Zeichner, Illustrator und Autor 1957
Annette von Droste-Hülshoff Foto
Annette von Droste-Hülshoff13
deutsche Schriftstellerin und Komponistin 1797 - 1848
Duke Ellington Foto
Duke Ellington
amerikanischer Jazzmusiker 1899 - 1974
Weitere 57 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Bill Clinton Foto
Bill Clinton3
42. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika
Margaret Thatcher Foto
Margaret Thatcher5
Premierministerin des Vereinigten Königreichs
Erich Fromm Foto
Erich Fromm33
deutscher Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe
Ayn Rand Foto
Ayn Rand8
US-amerikanische Schriftstellerin und Philosophin russisc...