Zitate von Ludwig Wittgenstein

Ludwig Wittgenstein Foto
37   8

Ludwig Wittgenstein

Geburtstag: 26. April 1889
Todesdatum: 29. April 1951

Werbung

Ludwig Josef Johann Wittgenstein war ein österreichisch-britischer Philosoph.

Er lieferte bedeutende Beiträge zur Philosophie der Logik, der Sprache und des Bewusstseins. Seine beiden Hauptwerke Logisch-philosophische Abhandlung und Philosophische Untersuchungen wurden zu wichtigen Bezugspunkten zweier philosophischer Schulen, des Logischen Positivismus und der Analytischen Sprachphilosophie.

Ähnliche Autoren

Karl Raimund Popper Foto
Karl Raimund Popper55
österreichisch-britischer Philosoph und Wissenschaftstheore…
Paul Feyerabend Foto
Paul Feyerabend5
österreichischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker
Franz Grillparzer Foto
Franz Grillparzer44
österreichischer Dramatiker
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig52
österreichischer Schriftsteller
Thomas Osterkorn Foto
Thomas Osterkorn2
österreichischer Journalist, Chefredakteur des Stern
Thomas Bernhard Foto
Thomas Bernhard42
österreichischer Schriftsteller
Adolf Holl Foto
Adolf Holl1
österreichischer Theologe und Publizist
Joseph Roth Foto
Joseph Roth17
österreichischer Schriftsteller und Journalist
Moritz Bleibtreu Foto
Moritz Bleibtreu2
deutscher Schauspieler
Helmut Seethaler Foto
Helmut Seethaler6
österreichischer Schriftsteller

Zitate Ludwig Wittgenstein

„Nicht wie die Welt ist, ist das Mystische, sondern daß sie ist.“

—  Ludwig Wittgenstein, buch Tractatus Logico-Philosophicus
Logisch-Philosophische Abhandlung (Tractatus logico-philosophicus), Satz 6.44

Werbung

„Der Philosoph behandelt eine Frage; wie eine Krankheit.“

—  Ludwig Wittgenstein, Philosophische Untersuchungen
Philosophische Untersuchungen (Philosophical Investigations), Teil I, §255, Seite 98.

Citát „Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.“

„Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.“

—  Ludwig Wittgenstein, buch Tractatus Logico-Philosophicus
Logisch-Philosophische Abhandlung (Tractatus logico-philosophicus), Satz 7

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“

—  Ludwig Wittgenstein, buch Tractatus Logico-Philosophicus
Logisch-Philosophische Abhandlung (Tractatus logico-philosophicus), Satz 5.6

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
 Friedrich II. Preußen Foto
Friedrich II. Preußen22
König von Preußen 1712 - 1786
Walter Model Foto
Walter Model3
deutscher Heeresoffizier, Generalfeldmarschall im Dritten R… 1891 - 1945
Winston Churchill Foto
Winston Churchill46
britischer Staatsmann des 20. Jahrhunderts 1874 - 1965
Ted Bundy Foto
Ted Bundy9
US-amerikanischer Serienmörder 1946 - 1989
Weitere 63 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Karl Raimund Popper Foto
Karl Raimund Popper55
österreichisch-britischer Philosoph und Wissenschaftstheore…
Paul Feyerabend Foto
Paul Feyerabend5
österreichischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker
Franz Grillparzer Foto
Franz Grillparzer44
österreichischer Dramatiker
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig52
österreichischer Schriftsteller
Thomas Osterkorn Foto
Thomas Osterkorn2
österreichischer Journalist, Chefredakteur des Stern