Zitate von Ludwig Wittgenstein

Ludwig Wittgenstein Foto
37   9

Ludwig Wittgenstein

Geburtstag: 26. April 1889
Todesdatum: 29. April 1951
Andere Namen: Ludwig Josef Johann Wittgenstein

Ludwig Josef Johann Wittgenstein war ein österreichisch-britischer Philosoph.

Er lieferte bedeutende Beiträge zur Philosophie der Logik, der Sprache und des Bewusstseins. Seine beiden Hauptwerke Logisch-philosophische Abhandlung und Philosophische Untersuchungen wurden zu wichtigen Bezugspunkten zweier philosophischer Schulen, des Logischen Positivismus und der Analytischen Sprachphilosophie.

Werk

Zitate Ludwig Wittgenstein

Citát „Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.“

„Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.“

—  Ludwig Wittgenstein, buch Tractatus Logico-Philosophicus

Satz 7
Logisch-Philosophische Abhandlung (Tractatus logico-philosophicus)
Variante: Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.
Quelle: Tractatus Logico-Philosophicus

„Nicht wie die Welt ist, ist das Mystische, sondern daß sie ist.“

—  Ludwig Wittgenstein, buch Tractatus Logico-Philosophicus

Satz 6.44
Logisch-Philosophische Abhandlung (Tractatus logico-philosophicus)

„Der Philosoph behandelt eine Frage; wie eine Krankheit.“

—  Ludwig Wittgenstein, buch Philosophische Untersuchungen

Teil I, §255, Seite 98.
Philosophische Untersuchungen (Philosophical Investigations)

„6.4311
Der Tod ist kein Ereignis des Lebens. Den Tod erlebt man nicht.
Wenn man unter Ewigkeit nicht unendliche Zeitdauer, sondern Unzeitlichkeit versteht, dann lebt der ewig, der in der Gegenwart lebt.“

—  Ludwig Wittgenstein, buch Tractatus Logico-Philosophicus

Tractatus Logico-Philosophicus
Variante: Der Tod ist kein Ereignis des Lebens. Den Tod erlebt man nicht.
Wenn man unter Ewigkeit nicht unendliche Zeitdauer, sondern Unzeitlichkeit versteht, dann lebt der ewig, der in der Gegenwart lebt.
Unser Leben ist ebenso endlos, wie unser Gesichtsfeld grenzenlos ist.

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“

—  Ludwig Wittgenstein, buch Tractatus Logico-Philosophicus

Satz 5.6
Logisch-Philosophische Abhandlung (Tractatus logico-philosophicus)

„Gut und Böse tritt erst durch das Subjekt ein. Und das Subjekt gehört nicht zur Welt, sondern ist eine Grenze der Welt.“

—  Ludwig Wittgenstein

Tagebücher 1914-1916. Eintrag 2.8.1916. in: Werkausgabe Band 1. Suhrkamp, Frankfurt a.M. 1984, Seite 174.
Tagebücher 1914-1916

„Ehrgeiz ist der Tod des Denkens.“

—  Ludwig Wittgenstein

VB 560 (1948), vgl. http://books.google.de/books?hl=de&id=5vfWAAAAMAAJ&q=ehrgeiz books.google
Vermischte Bemerkungen (Culture and Value)

„Esperanto. Das Gefühl des Ekels, wenn wir ein erfundenes Wort mit erfundenen Ableitungssilben aussprechen. Das Wort ist kalt, hat keine Assoziationen und spielt doch 'Sprache'. Ein bloß geschriebenes Zeichen würde uns nicht so anekeln.“

—  Ludwig Wittgenstein

(1946), Vermischte Bemerkungen - Eine Auswahl aus dem Nachlaß, Georg Henrik von Wright (Hrsg.), Suhrkamp, Frankfurt a.M. 1978. S. 103 http://books.google.de/books?hl=de&id=5vfWAAAAMAAJ&q=esperanto
Vermischte Bemerkungen (Culture and Value)

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Ähnliche Autoren

Ludwig von Mises Foto
Ludwig von Mises5
österreichischer Wirtschaftswissenschaftler
Martin Buber Foto
Martin Buber69
österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph un…
Michel Foucault Foto
Michel Foucault8
französischer Philosoph
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig52
österreichischer Schriftsteller
Émile Michel Cioran Foto
Émile Michel Cioran102
rumänischer Philosoph
Bertrand Russell Foto
Bertrand Russell65
britischer Mathematiker und Philosoph
Rudolf Steiner Foto
Rudolf Steiner31
österreichischer Esoteriker, Philosoph, Schriftsteller und …
Wolfgang Pauli Foto
Wolfgang Pauli5
österreichischer Physiker und Nobelpreisträger
Martin Heidegger Foto
Martin Heidegger22
deutscher Philosoph
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin46
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph
Heutige Jubiläen
Dante Alighieri Foto
Dante Alighieri129
italienischer Dichter und Philosoph 1265 - 1321
Manny Ramirez Foto
Manny Ramirez
deominikanischer Baseballspieler 1972
Voltaire Foto
Voltaire69
Autor der französischen und europäischen Aufklärung 1694 - 1778
Alexander Pope Foto
Alexander Pope13
englischer Dichter, Übersetzer und Schriftsteller 1688 - 1744
Weitere 53 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Ludwig von Mises Foto
Ludwig von Mises5
österreichischer Wirtschaftswissenschaftler
Martin Buber Foto
Martin Buber69
österreichisch-israelischer jüdischer Religionsphilosoph un…
Michel Foucault Foto
Michel Foucault8
französischer Philosoph
Stefan Zweig Foto
Stefan Zweig52
österreichischer Schriftsteller
Émile Michel Cioran Foto
Émile Michel Cioran102
rumänischer Philosoph
x