Zitate von Epikur

 Epikur Foto
14   3

Epikur

Geburtstag: 342 v.Chr
Todesdatum: 270 v.Chr
Andere Namen: Epikúros

Werbung

Epikur war ein griechischer Philosoph und Begründer des Epikureismus. Diese im Hellenismus parallel zur Stoa entstandene philosophische Schule hat durch die von Epikur entwickelte hedonistische Lehre seit ihren Anfängen zwischen Anhängern und Gegnern polarisierend gewirkt. Sie war und ist durch ein verbreitetes Missverständnis des epikureischen Lustbegriffs Fehldeutungen ausgesetzt. Nach dem griechischen Wort für Garten , in dem Epikur und seine Anhänger sich versammelten, wird dessen Schule auch Kepos genannt.

Ähnliche Autoren

Diogenes von Sinope Foto
Diogenes von Sinope61
griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes
Thales von Milet Foto
Thales von Milet13
Philosoph, Mathematiker, Astronom
 Platón Foto
Platón19
antiker griechischer Philosoph
 Demokrit Foto
Demokrit15
griechischer Philosoph
Marsilio Ficino Foto
Marsilio Ficino2
Humanist, Philosoph, Übersetzer
 Archimedes Foto
Archimedes2
antiker griechischer Mathematiker, Physiker und Ingenieur
 Sophokles Foto
Sophokles46
klassischer griechischer Dichter
 Sunzi Foto
Sunzi45
chinesischer General und Militärstratege
Max Stirner Foto
Max Stirner29
deutscher Philosoph
Henrich Steffens Foto
Henrich Steffens7
norwegisch-deutscher Philosoph, Naturforscher und Dichter

Zitate Epikur

„Die schönste Frucht der Gerechtigkeit ist Seelenfrieden.“

—  Epikur
Philosophie der Freude, Kröner Verlag, Stuttgart, 1973, S. 74

Werbung

„Lebt wohl und erinnert euch an meine Lehren.“

—  Epikur
Letzte Worte, zu seinen Schülern, 270 v. Chr.

„Nichts ist dem genug, dem das Genügende zu wenig ist.“

—  Epikur
Philosophie der Freude, insel taschenbuch, 1988, S. 51

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Der Tod berührt uns nicht.“

—  Epikur
Hauptlehrsätze (Κύριαι Δόξαι), 2 und Brief an Menoikeus, 125

„No pleasure is in itself evil, but the things which produce certain pleasures entail annoyances many times greater than the pleasures themselves.“

—  Epicurus
Context: No pleasure is in itself evil, but the things which produce certain pleasures entail annoyances many times greater than the pleasures themselves. (8) Variant translation: No pleasure is itself a bad thing, but the things that produce some kinds of pleasure, bring along with them unpleasantness that is much greater than the pleasure itself.

„It is impossible to live a pleasant life without living wisely and honorably and justly, and it is impossible to live wisely and honorably and justly without living pleasantly.“

—  Epicurus
Context: It is impossible to live a pleasant life without living wisely and honorably and justly, and it is impossible to live wisely and honorably and justly without living pleasantly. Whenever any one of these is lacking, when, for instance, the man is not able to live wisely, though he lives honorably and justly, it is impossible for him to live a pleasant life. (5)

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Fjodor Dostojewski Foto
Fjodor Dostojewski38
Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881
Hans Magnus Enzensberger Foto
Hans Magnus Enzensberger4
deutscher Dichter, Schriftsteller und Redakteur 1929
Peter Drucker Foto
Peter Drucker47
US-amerikanischer Ökonom österreichischer Herkunft 1909 - 2005
Jacobo Timerman Foto
Jacobo Timerman
argentinischer Verleger, Journalist und Autor 1923 - 1999
Weitere 59 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Diogenes von Sinope Foto
Diogenes von Sinope61
griechischer Philosoph, Schüler des Antisthenes
Thales von Milet Foto
Thales von Milet13
Philosoph, Mathematiker, Astronom
 Platón Foto
Platón19
antiker griechischer Philosoph
 Demokrit Foto
Demokrit15
griechischer Philosoph
Marsilio Ficino Foto
Marsilio Ficino2
Humanist, Philosoph, Übersetzer