Zitate von Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt Foto
30   13

Friedrich Dürrenmatt

Geburtstag: 5. Januar 1921
Todesdatum: 14. Dezember 1990

Werbung

Friedrich Reinhold Dürrenmatt war ein Schweizer Schriftsteller, Dramatiker und Maler.

Ähnliche Autoren

Rolf Dobelli Foto
Rolf Dobelli12
Schweizer Schriftsteller und Unternehmer
Sigmund Graff Foto
Sigmund Graff1
deutscher Schriftsteller und Dramatiker
Henry De Montherlant Foto
Henry De Montherlant11
französischer Schriftsteller
Johann Kaspar Lavater Foto
Johann Kaspar Lavater3
Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller
Peter Bieri Foto
Peter Bieri2
Schweizer Philosoph und Schriftsteller
Henry Miller Foto
Henry Miller9
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
Jean Cocteau Foto
Jean Cocteau16
französischer Schriftsteller, Regisseur, Maler und Choreogr…
Franz Grillparzer Foto
Franz Grillparzer44
österreichischer Dramatiker
Francis Picabia Foto
Francis Picabia6
kubanischer Schriftsteller, Maler, Grafiker

Zitate Friedrich Dürrenmatt

Citát „Je planmäßiger der Mensch vorgeht, um so wirkungsvoller trifft ihn der Zufall.“

„Je planmäßiger der Mensch vorgeht, um so wirkungsvoller trifft ihn der Zufall.“

—  Friedrich Dürrenmatt, Die Physiker
Die Panne (Komödie 1979), Die Physiker, 21 Punkte zu den Physikern (1962), 21 Punkte zu den Physikern, Punkt 8 (geschrieben 1962); Werkausgabe Bd.7 (1998, S. 91 - Diogenes Verlag)

Werbung

„Einstein pflegte so oft von Gott zu reden, daß ich beinahe vermute, er sei ein verkappter Theologe gewesen.“

—  Friedrich Dürrenmatt, Die Physiker
Die Panne (Komödie 1979), Die Physiker, "Albert Einstein", Vortrag an der Technischen Hochschule Zürich (ETH), 24. Februar 1979, "Albert Einstein", Vortrag an der Technischen Hochschule Zürich (ETH), 24. Februar 1979

„Ein Widerstand um jeden Preis ist das Sinnloseste, was es geben kann.“

—  Friedrich Dürrenmatt, Romulus der Große
Romulus der Große (1949). Komödien, 1957, S. 53 books.google http://books.google.de/books?id=d1QtAAAAIAAJ&q=Widerstand / Romulus

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Die Welt machte mich zu einer Hure, nun mache ich sie zu einem Bordell.“

—  Friedrich Dürrenmatt, Der Besuch der alten Dame
Der Besuch der alten Dame. Zürich: Verlag der Arche, 1956. S. 69 / Claire Zachanassian

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Vincent Klink Foto
Vincent Klink7
deutscher Koch, Autor, Fernsehkoch, Herausgeber und Verlege… 1949
W. C. Fields Foto
W. C. Fields10
US-amerikanischer Schauspieler 1880 - 1946
Henry Louis Mencken Foto
Henry Louis Mencken14
US-amerikanischer Publizist und Schriftsteller 1880 - 1956
Julius Levin Foto
Julius Levin1
deutscher Mediziner, Schriftsteller und Geigenbauer 1862 - 1935
Weitere 71 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Rolf Dobelli Foto
Rolf Dobelli12
Schweizer Schriftsteller und Unternehmer
Sigmund Graff Foto
Sigmund Graff1
deutscher Schriftsteller und Dramatiker
Henry De Montherlant Foto
Henry De Montherlant11
französischer Schriftsteller
Johann Kaspar Lavater Foto
Johann Kaspar Lavater3
Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller