Zitate über Schicksal

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema schicksal.

Ähnliche Themen

Insgesamt 121 Zitate über schicksal, Filter:


Werner Finck Foto

„Es ist ja eine Ironie des Schicksals, dass gerade in dem Lande, wo am meisten Heil gerufen worden ist, so wenig heil geblieben ist.“

—  Werner Finck deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Kabarettist 1902 - 1978
Programm "Kritik der reinen Unvernunft", aufgenommen in der Stuttgarter Mausefalle 1947 und in: "Zwischendurch. Ernste Versuche mit dem Heiteren", Fischer TBV, München, Frankfurt 1977, S. 79 ff., ISBN 3-436-02502-X

Adolf Hitler Foto
Werbung
Otto Gross Foto
Sigmund Freud Foto

„Die Anatomie ist das Schicksal“

—  Sigmund Freud Begründer der Psychoanalyse 1856 - 1939

Bertolt Brecht Foto

„Das Schicksal des Menschen ist der Mensch.“

—  Bertolt Brecht Deutscher Dramatiker und Lyriker 1898 - 1956

Terry Pratchett Foto
Toni Morrison Foto
Carlos Ruiz Zafón Foto
Werbung
Carlos Ruiz Zafón Foto
Heinrich Himmler Foto
 Tibull Foto

„Das leichte Rad des Schicksals dreht sich in schnellen Kreisen.“

—  Tibull römischer Elegiker -5 - -19 v.Chr
Elegien I, V, 70

Salvador Allende Foto
Werbung
Hendrik de Man Foto
Citát „Die Liebe ist unser wahres Schicksal. Wir finden den Sinn des Lebens nicht allein, wir finden ihn miteinander.“
Thomas Merton Foto
Cesare Pavese Foto
Walt Disney Foto

„Wenn du die Möglichkeit hättest, dein Schicksal zu ändern, würdest du es tun?“

—  Walt Disney US-amerikanischer Filmproduzent und 26 facher Oscar Preisträger 1901 - 1966

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Translate quotes
Folgend