Zitate von Wilhelm Raabe

Wilhelm Raabe Foto
30   3

Wilhelm Raabe

Geburtstag: 8. September 1831
Todesdatum: 15. November 1910
Andere Namen: Jakob Corvinus

Wilhelm Karl Raabe war ein deutscher Schriftsteller . Er war ein Vertreter des poetischen Realismus, bekannt für seine gesellschaftskritischen Erzählungen, Novellen und Romane. Raabe lebte mehrere Jahre in Wolfenbüttel , acht Jahre in Stuttgart und fast 40 Jahre in Braunschweig. Wikipedia

Werk

„es zeigte sich wieder, daß die Hoffnung und die Freude die besten Ärzte sind.“

—  Wilhelm Raabe

Der Hungerpastor, 33. Kapitel, S. 635, ,
Der Hungerpastor (1863)

„Die Klugen haben wahrhaftig lange nicht so viel Behaglichkeit in die Welt gebracht und so viele Glückliche drin gemacht, wie die Einfältigen.“

—  Wilhelm Raabe

Stopfkuchen. Eine See- und Mordgeschichte. bei zeno.org http://www.zeno.org/nid/2000551553X

„Das war alles damals! Damals schien die Sonne in der rechten Weise, damals machte der Regen auf die rechte Art nass.“

—  Wilhelm Raabe

Der Schüdderrump. 18. Kapitel http://www.zeno.org/nid/20005514738.

„Es ist nicht alles Komödie in der Welt.“

—  Wilhelm Raabe

Altershausen. bei gutenberg.spiegel.de http://gutenberg.spiegel.de/archiv/raabe/altershs/altershs.xml

„Je mehr ihm das Leben entglitt, desto mehr wurde er Dichter.“

—  Wilhelm Raabe

Gedanken und Einfälle

„Hütet Euch, jene schwächliche Resignation, von welcher der nächste Schritt zur Gleichgültigkeit führt, zu befördern, oder sie gar hervorrufen zu wollen.“

—  Wilhelm Raabe, buch Die Chronik der Sperlingsgasse

Die Chronik der Sperlingsgasse. Berlin: Franz Stage, 1857. S. 254.
Die Chronik der Sperlingsgasse (1857)

„Durch albernes Geheule wird nie was in der Welt gebessert.“

—  Wilhelm Raabe

Horacker: 9. Kapitel. Berlin: Grote, 7. Auflage: 1902. S. 73.
Horacker (1876)

„Wer imponirt? Nur Der, welcher ruhig seinen eigenen Weg geht.“

—  Wilhelm Raabe

Horacker: 3. Kapitel. Berlin: Grote, 7. Auflage: 1902. S. 14.
Horacker (1876)

„jedes Übermaß muß gefährlich werden, selbst ein Übermaß von Gemüt.“

—  Wilhelm Raabe

Der Hungerpastor, 21. Kapitel, S. 478, ,
Der Hungerpastor (1863)

Citát „Was liegt alles in den wenigen Worten: sein eigener Herr sein!“

„Was liegt alles in den wenigen Worten: sein eigener Herr sein!“

—  Wilhelm Raabe

Der Hungerpastor, 26. Kapitel, S. 533, ,
Der Hungerpastor (1863)

„Die beste Rechtfertigung hilft nur zu häufig nur dazu, den Verdruß noch größer zu machen.“

—  Wilhelm Raabe

Das Odfeld. 23. Kapitel http://www.zeno.org/nid/20005516153
Das Odfeld (1889)

„Was ihr euch Liebes noch in der Welt sagen und tun könnt, das sagt und tut rasch, morgen ist es vielleicht schon zu spät dazu.“

—  Wilhelm Raabe

Hastenbeck. 8. Kapitel http://www.zeno.org/nid/20005516277
Hastenbeck (1899)

„Wenn in der bösen Welt der Krieg die Menschen voneinanderreißt, bringt er sie doch auch wieder zueinander.“

—  Wilhelm Raabe

Hastenbeck. 11. Kapitel http://www.zeno.org/nid/20005516307
Hastenbeck (1899)

Ähnliche Autoren

Bettina von Arnim Foto
Bettina von Arnim11
deutsche Schriftstellerin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Jean Paul Foto
Jean Paul73
deutscher Schriftsteller
Ludwig Feuerbach Foto
Ludwig Feuerbach29
deutscher Philosoph
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine103
deutscher Dichter und Publizist
Otto Von Bismarck Foto
Otto Von Bismarck52
deutscher Politiker, Reichskanzler
Theodor Mommsen Foto
Theodor Mommsen7
deutscher Historiker und Altertumswissenschaftler
Ludwig Börne Foto
Ludwig Börne35
deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker
Heutige Jubiläen
Emily Dickinson Foto
Emily Dickinson81
amerikanische Dichterin 1830 - 1886
Max Frisch Foto
Max Frisch41
Schweizer Architekt und Schriftsteller 1911 - 1991
Wiglaf Droste Foto
Wiglaf Droste8
deutscher Schriftsteller, Journalist, Gastronomiekritiker u… 1961 - 2019
Madeleine K. Albright Foto
Madeleine K. Albright4
US-amerikanische Politikerin 1937
Weitere 69 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Bettina von Arnim Foto
Bettina von Arnim11
deutsche Schriftstellerin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Jean Paul Foto
Jean Paul73
deutscher Schriftsteller