Zitate über das Böse

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema böse.

Ähnliche Themen

Insgesamt 303 Zitate böse, Filter:


Wilhelm Busch Foto

„Böses Weib soll man dem Teufel zum Geburtstag schenken.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908

Seine Liebe war ewig, S. 868
Spricker - Aphorismen und Reime

Thomas Mann Foto
Hannah Arendt Foto
Hannah Arendt Foto
Albert Einstein Foto
Bertolt Brecht Foto

„Fremd und böse sind für mich noch immer ein und dasselbe.“

—  Marlen Haushofer, buch Die Wand

Die Wand. 2. Auflage. [Hamburg & Düsseldorf]: Claassen, 1968. S. 251

Homér Foto

„Und leere Worte sind böse.“

—  Homér gilt als Autor der Ilias und Odyssee

Martin Luther King Foto
Franz von Assisi Foto

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Simone de Beauvoir Foto

„Und doch ist das Böse für das Gute notwendig wie der Stoff für die Idee und die Dunkelheit für das Licht.“

—  Simone de Beauvoir französische Schriftstellerin, Philosophin und Feministin des 20. Jahrhunderts 1908 - 1986

Kurt Cobain Foto
Platón Foto

„Weisheit wird böse, wenn sie nicht auf Tugend verweist.“

—  Platón antiker griechischer Philosoph -427 - -347 v.Chr

Friedrich Dürrenmatt Foto
George Carlin Foto
George Carlin Foto
Alexander Issajewitsch Solschenizyn Foto
Carl Sagan Foto
Eleanor Roosevelt Foto
Alfred Adler Foto

„Der Mensch ist von Natur aus nicht böse. Was auch ein Mensch an Verfehlungen begangen haben mag, verführt durch seine irrtümliche Meinung vom Leben, es braucht ihn nicht zu bedrücken; er kann sich ändern. Er ist frei, glücklich zu sein und andere zu erfreuen.“

—  Alfred Adler österreichischer Arzt und Psychotherapeut 1870 - 1937

Alfred Adler zitiert von Josef Rattner, Die Individualpsychologie Alfred Adlers, Kindler Taschenbücher, München 1980, ISBN 3-463-02071-8, S. 17.

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“