Zitate von Rüdiger Safranski

Rüdiger Safranski Foto
4  0

Rüdiger Safranski

Geburtstag: 1. Januar 1945

Werbung

Rüdiger Safranski ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Schriftsteller. Seit Sommer 2012 lehrt er als Honorarprofessor am Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften an der Freien Universität Berlin.

Ähnliche Autoren

Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker
Julius Levin1
deutscher Mediziner, Schriftsteller und Geigenbauer
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane66
Deutscher Schriftsteller
 Novalis Foto
Novalis86
deutscher Dichter der Frühromantik
Curt Goetz Foto
Curt Goetz6
deutsch-schweizerischer Schriftsteller und Schauspieler

Zitate Rüdiger Safranski

„Gewiß, das Individuum ist nichts ohne das Ganze, zu dem es gehört.“

— Rüdiger Safranski
Wieviel Globalisierung verträgt der Mensch?“ ISBN 978-3-596-16384-7 Fischer Verlag Frankfurt am Main, 2. Auflage 2006 U4.

Werbung

„Das Böse ist der Preis der Freiheit.“

— Rüdiger Safranski
in einem Interview mit Ursula von Arx in der Neuen Zürcher Zeitung, Folio 10/97

Die heutige Jubiläen
Erich Kästner Foto
Erich Kästner32
deutscher Schriftsteller 1899 - 1974
Paul Tibbets Foto
Paul Tibbets4
US-amerikanischer Pilot und Soldat 1915 - 2007
Frederick Busch
US-amerikanischer Schriftsteller 1941 - 2006
Helmut Schön Foto
Helmut Schön2
deutscher Fußballspieler 1915 - 1996
Weitere 59 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Carl Zuckmayer Foto
Carl Zuckmayer7
deutscher Schriftsteller
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Max von der Grün Foto
Max von der Grün4
deutscher Schriftsteller
Hans Kruppa2
deutscher Schriftsteller
Hans Kudszus2
deutscher Aphoristiker