Zitate von Immanuel Kant

Immanuel Kant Foto

689   0

Immanuel Kant

Geburtstag: 22. April 1724
Todesdatum: 12. Februar 1804

Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph der Aufklärung. Kant zählt zu den bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Sein Werk Kritik der reinen Vernunft kennzeichnet einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie.

Kant schuf eine neue, umfassende Perspektive in der Philosophie, welche die Diskussion bis ins 21. Jahrhundert maßgeblich beeinflusst. Dazu gehört nicht nur sein Einfluss auf die Erkenntnistheorie mit der Kritik der reinen Vernunft, sondern auch auf die Ethik mit der Kritik der praktischen Vernunft und die Ästhetik mit der Kritik der Urteilskraft. Zudem verfasste Kant bedeutende Schriften zur Religions-, Rechts- und Geschichtsphilosophie sowie Beiträge zu Astronomie und Geowissenschaften.

Zitate Immanuel Kant

Bestellen Sie Zitate:


Immanuel Kant Foto
Immanuel Kant 689
deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 – 1804
„Handle so, daß die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne.“ Kritik der reinen Vernunft/Prolegomena/Grundlegung zur Metaphysik der Sitten/Metaphyische Anfangssgründe der Naturwissenschaft

Immanuel Kant Foto
Immanuel Kant 689
deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 – 1804




Immanuel Kant Foto
Immanuel Kant 689
deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 – 1804














Ähnliche Autoren