Zitate von Hans Krailsheimer

9   0

Hans Krailsheimer

Geburtstag: 1888
Todesdatum: 1958

Hans Krailsheimer war ein deutscher Jurist und Schriftsteller, der vor allem durch seine Aphorismen bekannt ist. Wikipedia

Zitate Hans Krailsheimer

„Alleinsein - müssen ist das Schwerste, Alleinsein - können das Schönste.“

—  Hans Krailsheimer

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954. S. 7

„Von den vielen, die nichts zu sagen haben, sind diejenigen, die dies stillschweigend erledigen, die angenehmsten.“

—  Hans Krailsheimer

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954

„Die großen Dinge haben einen tödlichen Feind: die großen Worte.“

—  Hans Krailsheimer

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954

„Die wirklich heiteren Naturen sind selten Optimisten.“

—  Hans Krailsheimer

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954

„Wie freundlich würde die Welt aussehen, wenn nur das Böse geschähe, das die Bösen tun.“

—  Hans Krailsheimer

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954

„Alle Weisheit ist im Kern ein Vorliebnehmen.“

—  Hans Krailsheimer

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954

„Auch Jungsein will gelernt werden. Manche werden alt, bis sie es können.“

—  Hans Krailsheimer

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954

Heutige Jubiläen
Daniel Kehlmann Foto
Daniel Kehlmann24
österreichisch-deutscher Schriftsteller 1975
James Joyce Foto
James Joyce14
irischer Schriftsteller 1882 - 1941
Nikolai Abramowitsch Putjatin Foto
Nikolai Abramowitsch Putjatin9
russischer Fürst, Schriftsteller, Menschenfreund und Sonder… 1749 - 1830
Paul Feyerabend Foto
Paul Feyerabend5
österreichischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 1924 - 1994
Weitere 55 heutige Jubiläen