„Wehe denen, die das Böse gut heißen und das Gute böse; welche Finsternis zu Licht machen und Licht zu Finsternis.“

—  Jesaja, Bibel, Jesaja 5,20
 Jesaja Foto
Jesaja7
Prophet
Werbung

Ähnliche Zitate

Jesus von Nazareth Foto
Werbung
P.C. Cast Foto
Publilius Syrus Foto

„Die Furcht, nicht Güte bändigt einen Bösen.“

—  Publilius Syrus römischer Mimendichter 100
Sententiae M49, Übersetzung [Lautenbach] S. 349

Friedrich Schiller Foto

„Sünder und böse Geister scheuen das Licht der Welt.“

—  Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Kabale und Liebe V,1 / Miller

Stephen King Foto
Friedrich Nietzsche Foto
Oscar Wilde Foto
Werbung
Wilhelm Busch Foto

„Das Gute - dieser Satz steht fest - ist stets das Böse, was man lässt.“

—  Wilhelm Busch deutscher Verfasser von satirischen in Verse gefassten Bildergeschichten 1832 - 1908
18. Kapitel/Schlußwort

Martin Scherber Foto
Jean Ziegler Foto

„Alles, was das Böse braucht, um zu triumphieren, ist das Schweigen der guten Menschen.“

—  Jean Ziegler Schweizer Soziologe, Politiker und Sachbuch- und Romanautor 1934
Ändere die Welt!: Warum wir die kannibalische Weltordnung stürzen müssen

Peter Turrini Foto

„Der heutige Mensch ist weder gut noch böse, nur noch egozentrisch.“

—  Peter Turrini österreichischer Schriftsteller 1944
in einem Doppelinterview mit Silke Hassler in der Zeitschrift 1st, Ausgabe 2/10, zitiert im Magazin Format 4/10, S. 91.

Werbung
William Shakespeare Foto
Miley Cyrus Foto

„Es gibt kein Gut oder Böse, Erfolg oder Misserfolg.“

—  Miley Cyrus US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 1992

Original: There's no right or wrong, success or failure.
Friedrich Nietzsche Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Der Zweifel ist's, der Gutes böse macht.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Iphigenie auf Tauris, 5. Aufzug, 3. Auftritt zeno. org / Iphigenie auf zeno. org

Folgend