Zitate von Gilbert Keith Chesterton

Gilbert Keith Chesterton Foto
25   2

Gilbert Keith Chesterton

Geburtstag: 29. Mai 1874
Todesdatum: 14. Juni 1936
Andere Namen: GK Chesterton, Гилберт Кит Честертон

Gilbert Keith Chesterton war ein englischer Schriftsteller und Journalist. Er schrieb eine Reihe von Kriminalromanen um die Figur Father Brown .

Werk

Heretics
Gilbert Keith Chesterton
Orthodoxy
Gilbert Keith Chesterton
The Uses of Diversity
Gilbert Keith Chesterton
The Defendant
Gilbert Keith Chesterton

Zitate Gilbert Keith Chesterton

„Der felsenfesten Wahrheit bringt der Mensch diese Art Verehrung nicht entgegen: wohl aber einer schönen Lüge.“

—  Gilbert Keith Chesterton, buch Heretics
Häretiker, Häretiker "A man cannot pay that kind of reverence to truth solid as marble; they can only be reverent towards a beautiful lie." - Christmas and the Aesthetics. In: Heretics, 1909.

„Es ist unmöglich, Künstler zu sein und dabei der Schranken und Gesetze nicht zu achten. Die Kunst ist Begrenzung; zum Wesentlichen eines Bildes gehört der Rahmen.“

—  Gilbert Keith Chesterton, buch Orthodoxy
Aphorismen und Paradoxa, Aphorismen und Paradoxa "it is impossible to be an artist and not care for laws and limits. Art is limitation ; the essence of every picture is the frame." - Orthodoxy. Lane 1941, chapter III: The Suicide of Thought, p. 69 books.google https://books.google.de/books?id=AZYLAAAAIAAJ&dq=frame

„Ein Abenteuer passiert dem, der es am wenigsten erwartet, d. h. dem Romantischen, dem Schüchternen. Insofern blüht das Abenteuer dem Unabenteuerlichen.“

—  Gilbert Keith Chesterton, buch Heretics
Häretiker, Häretiker "Adventures are to those to whom they are most unexpected - that is, most romantic. Advetures are to the shy: in this sense adventures are to the unadventurous." - Mr. H.G. Wells and the Giants. In: Heretics, 1909.

„Der gute Künstler ist der, den man verstehen kann; es ist der schlechte Künstler, der immer »missverstanden« wird.“

—  Gilbert Keith Chesterton, buch The Uses of Diversity
Andere Quellen, Collected Works, Band 28, 1910 "The good artist is he who can be understood; it is the bad artist who is always „misunderstood“." - Questions of Divorce, p.55 books.google https://books.google.de/books?id=04gvDwAAQBAJ&pg=PA55&dq=misunderstood, in: The Uses of Diversity

„Ein Briefkasten heißt nur so; in Wahrheit ist er das Sanktuarium menschlichen Gedankenaustausches.“

—  Gilbert Keith Chesterton, buch Heretics
Häretiker, Häretiker "A pillar-box is only called a pillar-box; it is a sanctuary of human words." - On Mr. Rudyard Kipling and Making the World Small. In: Heretics, 1909.

„Der beste Beweis einer physischen Kraft ist der Hang nach hohen kühnen Idealen.“

—  Gilbert Keith Chesterton, buch Heretics
Häretiker, Häretiker "There can be no stronger sign of a coarse material health than the tendency to run after high and wild ideals " - Introductory Remarks on the Importance of Orthodoxy. In: Heretics, 1909.

„Die einzige genuin gefährliche und unmoralische Form des Trinkens besteht darin, Wein als Arznei zu trinken.“

—  Gilbert Keith Chesterton
Häretiker "The only genuinely dangerous and immoral way of drinking wine is to drink it as a medicine." - Omar and the Sacred Vine. In: Heretics, 1909. Ref: de.wikiquote.org - Gilbert Keith Chesterton / Zitate mit Quellenangabe / Häretiker

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Es muss eingestanden werden, dass viele Kriminalromane so voller sensationeller Verbrechen sind wie ein Drama von Shakespeare.“

—  Gilbert Keith Chesterton, buch The Defendant
Aphorismen und Paradoxa, Aphorismen und Paradoxa "it must be confessed that many detective stories are as full of sensational crime as one of Shakespeare's plays." - Defense of Detective Stories, in: The Defendant. Third edition. Dent & Co. London 1907, p. 119 books.google https://books.google.de/books?id=LM5MAQAAMAAJ&pg=PA119

„Der Fall ist nun klar: Es geht um Licht oder Dunkelheit, und jeder muss sich entscheiden, wo er steht.“

—  Gilbert Keith Chesterton
Letzte Worte, Letzte Worte, 14. Juni 1936 Original engl.: "The issue now is clear: it is between light and darkness and everyone must choose his side."

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Ähnliche Autoren

George Orwell Foto
George Orwell88
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
William Somerset Maugham Foto
William Somerset Maugham4
englischer Dramatiker und Schriftsteller
Clive Staples Lewis Foto
Clive Staples Lewis19
irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler
Terry Pratchett Foto
Terry Pratchett130
englischer Fantasy-Schriftsteller
Henry Miller Foto
Henry Miller11
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
Douglas Adams Foto
Douglas Adams67
britischer Schriftsteller
Andrzej Sapkowski Foto
Andrzej Sapkowski7
polnischer Schriftsteller
Paulo Coelho Foto
Paulo Coelho71
brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor
James Joyce Foto
James Joyce14
irischer Schriftsteller
Aldous Huxley Foto
Aldous Huxley55
britischer Schriftsteller
Heutige Jubiläen
Maya Angelou Foto
Maya Angelou18
US-amerikanische Schriftstellerin, Professorin und Menschen… 1928 - 2014
Daniel Cohn-Bendit Foto
Daniel Cohn-Bendit8
deutscher Politiker 1945
Martin Luther King Foto
Martin Luther King93
US-amerikanischer Theologe und Bürgerrechtler 1929 - 1968
Max Frisch Foto
Max Frisch41
Schweizer Architekt und Schriftsteller 1911 - 1991
Weitere 67 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
George Orwell Foto
George Orwell88
britischer Schriftsteller, Essayist und Journalist
William Somerset Maugham Foto
William Somerset Maugham4
englischer Dramatiker und Schriftsteller
Clive Staples Lewis Foto
Clive Staples Lewis19
irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler
Terry Pratchett Foto
Terry Pratchett130
englischer Fantasy-Schriftsteller
Henry Miller Foto
Henry Miller11
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
x