Zitate über Selbstmord

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema selbstmord.

Insgesamt 12 Zitate, Filter:


Alfred North Whitehead Foto

„Jedes physische Objekt, das seine Umgebung durch eigenen Einfluß zerstört, begeht Selbstmord.“

— Alfred North Whitehead britischer Philosoph und Mathematiker 1861 - 1947
Wissenschaft und moderne Welt

Terry Pratchett Foto
Arnold J. Toynbee Foto

„Zivilisationen werden nicht ermordet, sondern begehen Selbstmord“

— Arnold J. Toynbee britischer Kulturtheoretiker und Geschichtsphilosoph 1889 - 1975
zitiert von Yann Arthus-Bertrand im Begleitbuch zum Dokumentarfilm Home: Home. Erkennen, sich informieren, fragen, verstehen, handeln. - Knesebeck Verlag, München 2009 - ISBN 978-3-86873-1149 - S. 172

„Atheismus ist Selbstmord der Seele.“

— Jean Antoine Petit-Senn 1792 - 1870
Geistesfunken und Gedankensplitter

Georg Büchner Foto

„Denn wer arbeitet, ist ein subtiler Selbstmörder, und ein Selbstmörder ist ein Verbrecher, und ein Verbrecher ist ein Schuft, also, wer arbeitet, ist ein Schuft“

— Georg Büchner Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revolutionär 1813 - 1837
Leonce und Lena, 1. Akt, 1. Szene / Leonce

Thomas Mann Foto
Klaus Mann Foto

„Begehen Sie nicht einfach Selbstmord! Seien Sie einfallsreicher, das darf ich von Ihnen verlangen!“

— Klaus Mann deutscher Schriftsteller 1906 - 1949
Gegenüber von China, in: Der Vater lacht, Erzählungen. Reinbek bei Hamburg, 1996, S. 70. ISBN 3499220741

Ernst Peter Fischer Foto
Ingeborg Bachmann Foto
J.M. Coetzee Foto

„Von allen Abenteuern ist Selbstmord das literarischste, mehr noch als Mord.“

— J.M. Coetzee südafrikanischer Schriftsteller 1940
In the Heart of the Country

Henri Barbusse Foto

„Zwei Armeen, die sich bekämpfen, sind eine grosse Armee, die Selbstmord an sich übt.“

— Henri Barbusse französischer Politiker und Schriftsteller 1873 - 1935
"Das Feuer" (orig.: Le Feu, 1916), Zürich 1920, ins Deutsche übersetzt von L. von Meyenburg, S. 3