Zitate von Klaus Mann

Klaus Mann Foto

7   0

Klaus Mann

Geburtstag: 18. November 1906
Todesdatum: 21. Mai 1949

Klaus Heinrich Thomas Mann war ein deutschsprachiger Schriftsteller. Der Sohn von Thomas Mann begann seine literarische Laufbahn in der Zeit der Weimarer Republik als Außenseiter, da er in seinem frühen Werk Themen verarbeitete, die zur damaligen Zeit als Tabubruch galten. Nach seiner Emigration aus Deutschland im Jahr 1933 fand eine wesentliche Neuorientierung in der Thematik seiner Werke statt: Klaus Mann wurde zum kämpferischen Literaten gegen den Nationalsozialismus. Als Exilant nahm er 1943 die amerikanische Staatsbürgerschaft an. Die Neuentdeckung seines Werkes in Deutschland fand erst viele Jahre nach seinem Tod statt. Klaus Mann gilt heute als einer der wichtigsten Repräsentanten der deutschsprachigen Exilliteratur nach 1933.

Zitate Klaus Mann

Bestellen Sie Zitate:





Klaus Mann Foto
Klaus Mann7
deutscher Schriftsteller 1906 – 1949
„Begehen Sie nicht einfach Selbstmord! Seien Sie einfallsreicher, das darf ich von Ihnen verlangen!“Gegenüber von China, in: Der Vater lacht, Erzählungen. Reinbek bei Hamburg, 1996, S. 70. ISBN 3499220741



Klaus Mann Foto
Klaus Mann7
deutscher Schriftsteller 1906 – 1949
„Man weiß ja, daß die großen Herren Sympathie haben für Komödianten.“Mephisto. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1981. S. 236. ISBN 3499148218








Ähnliche Autoren