Zitate über die Sonne

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema sonne.

Ähnliche Themen

Insgesamt 207 Zitate sonne, Filter:


Gaius Julius Caesar Foto
Herman Melville Foto

„Einige würden auch nach der Sonne schlagen, wenn sie sie beleidigte.“

—  Herman Melville amerikanischer Schriftsteller, Dichter und Essayist 1818 - 1891

Anne Frank Foto
Walt Whitman Foto
Tacitus Foto

„Nichts unter der Sonne ist so unbeständig und vergänglich wie der Ruf der Macht, wenn sie sich nicht auf die eigene Kraft stützt.“

—  Tacitus römischer Historiker und Senator 54 - 120

Annalen XIII, 19, gottwein.de http://www.gottwein.de/Lat/tac/ann1312.php
"Nihil rerum mortalium tam instabile ac fluxum est quam fama potentiae non sua vi nixae."

Francis Scott Fitzgerald Foto
John Lennon Foto
Bob Marley Foto
Ralph Waldo Emerson Foto

„Die Sonne bescheint nur das Auge des Mannes, aber in das Auge und das Herz des Kindes scheint sie hinein.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Natur (Nature), zitiert nach der deutschen Übersetzung von Harald Kiczka, Zürich 1988, S. 15

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Ralph Waldo Emerson Foto

„Lebe in der Sonne, schwimme im Meer, trinke die wilde Luft.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Ralph Waldo Emerson Foto

„Die Sonne scheint auch heute.“

—  Ralph Waldo Emerson US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller 1803 - 1882

Khalil Gibran Foto
Horaz Foto

„Lebenspendende Sonne, du kannst wohl nichts Größeres erblicken als die Stadt Rom.“

—  Horaz römischer Dichter -65 - -8 v.Chr

Carmen saeculare 9 u. 11f.
Original lat.: "Alme sol […] possis nihil urbe Roma visere maius."

Dietrich Bonhoeffer Foto
Anne Frank Foto
John Ronald Reuel Tolkien Foto
Mark Twain Foto
Mark Twain Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“