Zitate von Thomas von Aquin

Thomas von Aquin Foto
38   3

Thomas von Aquin

Geburtstag: 28. Januar 1225
Todesdatum: 7. März 1274
Andere Namen:Sv. Tomáš Akvinský, San Tommaso d'Aquino

Werbung

Thomas von Aquin war Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und Theologen der Geschichte. Er gehört zu den bedeutendsten Kirchenlehrern der römisch-katholischen Kirche und ist als solcher unter verschiedenen Beinamen wie etwa Doctor Angelicus bekannt. Seiner Wirkungsgeschichte in der Philosophie des hohen Mittelalters nach zählt er zu den Hauptvertretern der Scholastik. Er hinterließ ein sehr umfangreiches Werk, das etwa im Neuthomismus und der Neuscholastik bis in die heutige Zeit nachwirkt. In der römisch-katholischen Kirche wird er als Heiliger verehrt.

Ähnliche Autoren

Reinhold Niebuhr Foto
Reinhold Niebuhr1
US-amerikanischer Theologe, Philosoph und Politikwissenscha…
Romano Guardini Foto
Romano Guardini2
deutscher Philosoph und katholischer Theologe
Johann Gottfried Herder Foto
Johann Gottfried Herder39
deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der W…
Albert Schweitzer Foto
Albert Schweitzer21
elsässischer Arzt, Theologe, Musiker und Philosoph
Adolf Holl Foto
Adolf Holl1
österreichischer Theologe und Publizist
Friedrich Christoph Oetinger Foto
Friedrich Christoph Oetinger2
deutscher Theologe und Pietist
Manfred Lütz Foto
Manfred Lütz4
deutscher Arzt, katholischer Theologe und Schriftsteller
Leonardo Boff Foto
Leonardo Boff3
brasilianischer Theologe
Markus M. Ronner Foto
Markus M. Ronner60
Schweizer Theologe, Publizist und Journalist
Karl Rahner Foto
Karl Rahner6
deutscher katholischer Theologe

Zitate Thomas von Aquin

Werbung

„Erschaffen kommt nur einer unendlichen Macht zu.“

—  Thomas von Aquin
Summa contra Gentiles (Summe gegen die Heiden) II, cap. 20, n. 5

„Mag auch das Auge des Nachtvogels die Sonne nicht sehen, es schaut sie dennoch das Auge des Adlers.“

—  Thomas von Aquin
Sententia Metaphysicae (Kommentar zur Metaphysik des Aristoteles) II, l. 1, n. 14

„Ein jedes Wesen, das seine eigene Vollendung erstrebt, strebt nach Gottähnlichkeit.“

—  Thomas von Aquin
Summa contra Gentiles (Summe gegen die Heiden) III, cap. 21, n. 6

„Alles, was gegen den Glauben oder das Gewissen geschieht, ist Sünde.“

—  Thomas von Aquin
Super epistolam B. Pauli ad Romanos (Kommentar zum Römerbrief), cap. 14, l. 3

„Unser erkennender Geist spannt sich, indem er etwas erkennt, ins Unendliche aus.“

—  Thomas von Aquin
Summa contra Gentiles (Summe gegen die Heiden) I, cap. 43, n. 10

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Die heutige Jubiläen
Otfried Preußler Foto
Otfried Preußler8
deutscher Kinderbuchautor 1923 - 2013
Arthur Rimbaud Foto
Arthur Rimbaud5
französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann 1854 - 1891
Arno Gruen Foto
Arno Gruen4
deutsch-schweizerischer Schriftsteller, Psychologe und Psyc… 1923 - 2015
Jack Lynch Foto
Jack Lynch
irischer Politiker und Premierminister 1917 - 1999
Weitere 71 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Reinhold Niebuhr Foto
Reinhold Niebuhr1
US-amerikanischer Theologe, Philosoph und Politikwissenscha…
Romano Guardini Foto
Romano Guardini2
deutscher Philosoph und katholischer Theologe
Johann Gottfried Herder Foto
Johann Gottfried Herder39
deutscher Dichter, Philosoph, Übersetzer und Theologe der W…
Albert Schweitzer Foto
Albert Schweitzer21
elsässischer Arzt, Theologe, Musiker und Philosoph
Adolf Holl Foto
Adolf Holl1
österreichischer Theologe und Publizist