Zitate von Diogenes von Sinope

Diogenes von Sinope Foto
9  0

Diogenes von Sinope

Geburtstag: 404 v.Chr
Todesdatum: 322 v.Chr

Werbung

Diogenes von Sinope war ein antiker griechischer Philosoph. Er zählt zur Strömung des Kynismus.

Ähnliche Autoren

Robert Spaemann Foto
Robert Spaemann9
deutscher Philosoph
Parmenides von Elea Foto
Parmenides von Elea3
vorsokratischer Philosoph
 Platón Foto
Platón18
antiker griechischer Philosoph
 Heraklit Foto
Heraklit15
griechischer vorsokratischer Philosoph
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin33
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph
Thales von Milet Foto
Thales von Milet14
Philosoph, Mathematiker, Astronom
 Pindar Foto
Pindar8
griechischer Dichter
 Sophokles Foto
Sophokles45
klassischer griechischer Dichter
Ludwig Wittgenstein Foto
Ludwig Wittgenstein31
österreichisch-britischer Philosoph
Arthur Schopenhauer Foto
Arthur Schopenhauer139
deutscher Philosoph

Zitate Diogenes von Sinope

„[Ich bin] Bürger der Welt.“

— Diogenes von Sinope
auf die Frage, woher er komme; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 63

„Nimm deinen Schatten von mir!“

— Diogenes von Sinope
zu Alexander dem Großen auf die Aufforderung, sich zu wünschen, was er wolle; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 38

Werbung

„Geh mir ein wenig aus der Sonne!“

— Diogenes von Sinope
zu Alexander dem Großen auf die Frage hin, welchen Wunsch Diogenes habe; gemäß Plutarch, Leben des Alexander, 14

„Die freie Rede [ist das Schönste am Menschen].“

— Diogenes von Sinope
gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 69

„[Ich kann] Männer beherrschen.“

— Diogenes von Sinope
Antwort auf die Frage, was er könne; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 29 und 74; Nachzitat aus Menippos, Verkauf des Diogenes

„Ich suche einen Menschen.“

— Diogenes von Sinope
als er mit einer Laterne in der Hand am hellichten Tage auf dem Marktplatz von Athen war; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 41

Werbung

„Menschen rief ich, keinen Abschaum.“

— Diogenes von Sinope
Als er die Herankommenden mit einem Stock vertrieb, nachdem er zuvor nach Menschen gerufen hatte; gemäß Diogenes Laertius, Leben und Meinungen berühmter Philosophen, VI, 32

„He lit a lamp in broad daylight and said, as he went about, "I am looking for a human."“

— Diogenes of Sinope
Diogenes Laërtius, vi. 41. This line is frequently translated as "I am looking for an honest man."

Werbung
Nächster
Die heutige Jubiläen
Friedrich von Hagedorn Foto
Friedrich von Hagedorn12
deutscher Dichter 1708 - 1754
Max Planck Foto
Max Planck6
deutscher Physiker 1858 - 1947
William Shakespeare Foto
William Shakespeare123
englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler 1564 - 1616
Georges Ohsawa Foto
Georges Ohsawa2
japanischer Philosoph, Gründer der makrobiotischen Ernähr... 1893 - 1966
Weitere 72 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Robert Spaemann Foto
Robert Spaemann9
deutscher Philosoph
Parmenides von Elea Foto
Parmenides von Elea3
vorsokratischer Philosoph
 Platón Foto
Platón18
antiker griechischer Philosoph
 Heraklit Foto
Heraklit15
griechischer vorsokratischer Philosoph
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin33
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph