Zitate über Fisch

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema fisch.

Insgesamt 27 Zitate, Filter:


Alfred North Whitehead Foto

„Wissen hält nicht länger als Fisch.“

— Alfred North Whitehead britischer Philosoph und Mathematiker 1861 - 1947
Übersetzung Wikiquote

Werbung
Christian Fürchtegott Gellert Foto
Pierre Curie Foto
 Ovid Foto

„Der Fisch, der einmal vom Haken verletzt wurde, vermutet Haken in jedem Brot.“

—  Ovid römischer Dichter -43 - 17 v.Chr
Ex Ponto (Briefe aus der Verbannung) II, Brief VII (an Atticus) 9

Rüdiger Safranski Foto
 Ovid Foto
Werbung

„Ein Fisch, so groß, dass er ein Schiff verschlingen kann, ist auf dem Trockenen nicht einmal den Ameisen gewachsen.“

— Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 280

„Es ist kein Fisch ohne Gräten und kein Mensch ohne Mängel.“

— Julius Wilhelm Zincgref deutscher Lyriker, Spruchdichter und Herausgeber 1591 - 1635
Apophthegmata

Mark Twain Foto

„Erzähl Leuten, die dich kennen, kein Anglerlatein und schon gar nicht Leuten, die die Fische kennen.“

— Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller 1835 - 1910
More Maxims of Mark, posthum veröffentlicht v. Merle Johnson, Privatdruck, New York 1927.

 Petron Foto

„Die Fische müssen schwimmen.“

—  Petron römischer Schriftsteller 27 - 66
Satiren, 39

Werbung

„Wenn man einen Teich ablässt beim Fischen, so fängt man freilich etwas, aber im nächsten Jahr sind keine Fische mehr da.“

— Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 188

Peter Altenberg Foto
Peter Altenberg Foto
Jean-Claude Juncker Foto
Nächster