Zitate von Friedrich Hölderlin

Friedrich Hölderlin Foto
58   1

Friedrich Hölderlin

Geburtstag: 20. März 1770
Todesdatum: 7. Juni 1843

Werbung

Johann Christian Friedrich Hölderlin zählt zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern. Sein Werk lässt sich, in seiner Bedeutung innerhalb der deutschen Literatur um 1800, weder der Weimarer Klassik noch der Romantik zuordnen.

Ähnliche Autoren

Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff214
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romant…
Eugen Roth Foto
Eugen Roth8
deutscher Lyriker und populärer Dichter
Thomas Kling Foto
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Angelus Silesius Foto
Angelus Silesius17
deutscher Barockdichter
Emanuel Geibel Foto
Emanuel Geibel15
deutscher Lyriker
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern56
deutscher Dichter und Schriftsteller
Bertolt Brecht Foto
Bertolt Brecht43
Deutscher Dramatiker und Lyriker
 Pindar Foto
Pindar9
griechischer Dichter
Heinrich Von Kleist Foto
Heinrich Von Kleist39
Deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist

Zitate Friedrich Hölderlin

„Wir sterben, um zu leben.“

—  Friedrich Hölderlin, buch Hyperion
Hyperion, II. Band, Zweites Buch, Hyperion an Bellarmin LVIII, S. 103

„Man kann auch in die Höhe fallen, so wie in die Tiefe.“

—  Friedrich Hölderlin
Aphorismen, in J. Ch. F. Hölderlin, Theoretische Schriften, Meiner, 1998,

Werbung

„Alles prüfe der Mensch,
dass er Danken für alles lernt
und verstehe die Freiheit,
aufzubrechen, wohin er will.“

—  Friedrich Hölderlin
Lebenslauf, 1800, 4. Strophe. In: Gedichte, J. G. Cotta'sche Buchhandlung, Stuttgart und Tübingen 1826, S. 75, [hoelderlin_gedichte_1826/83]. Ref: de.wikiquote.org - Friedrich Hölderlin / Zitate mit Quellenangabe

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Es lebte nichts, wenn es nicht hoffte.“

—  Friedrich Hölderlin, buch Hyperion
Hyperion, I. Band, Erstes Buch, Hyperion an Bellarmin VI, S. 38

„Religion ist Liebe der Schönheit.“

—  Friedrich Hölderlin, buch Hyperion
Hyperion, I. Band, Zweites Buch, Hyperion an Bellarmin XXX, S. 142

„Tausendmal hab' ich es ihr und mir gesagt: das Schönste ist auch das Heiligste.“

—  Friedrich Hölderlin, buch Hyperion
Hyperion, I. Band, Zweites Buch, Hyperion an Bellarmin XVII, S. 99

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
André Breton Foto
André Breton2
Französischer Dichter und Schriftsteller 1896 - 1966
Charles Eastman Foto
Charles Eastman
indianischer Arzt und ein Schriftsteller 1858 - 1939
Karl Lagerfeld Foto
Karl Lagerfeld21
deutscher Modeschöpfer, Designer und Fotograf 1933 - 2019
Georg Büchner Foto
Georg Büchner83
Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revoluti… 1813 - 1837
Weitere 73 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Joseph von Eichendorff Foto
Joseph von Eichendorff214
bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romant…
Eugen Roth Foto
Eugen Roth8
deutscher Lyriker und populärer Dichter
Thomas Kling Foto
Thomas Kling1
deutscher Lyriker
Angelus Silesius Foto
Angelus Silesius17
deutscher Barockdichter
Emanuel Geibel Foto
Emanuel Geibel15
deutscher Lyriker