Zitate von Joseph von Eichendorff

Joseph von Eichendorff Foto
10   2

Joseph von Eichendorff

Geburtstag: 10. März 1788
Todesdatum: 26. November 1857
Andere Namen:Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Werbung

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff war ein bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik. Er zählt mit etwa 5000 Vertonungen zu den meistvertonten deutschsprachigen Lyrikern und ist auch als Prosadichter bis heute gegenwärtig.

Ähnliche Autoren

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann Foto
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann4
deutscher Schriftsteller der Romantik, Jurist, Komponist,...
Clemens Brentano Foto
Clemens Brentano12
deutscher Schriftsteller
Karl Julius Weber Foto
Karl Julius Weber20
deutscher Schriftsteller und Satiriker
Rainer Maria Rilke Foto
Rainer Maria Rilke89
österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern55
deutscher Dichter und Schriftsteller
Karl Kraus Foto
Karl Kraus76
österreichischer Schriftsteller
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane68
Deutscher Schriftsteller
Zacharias Werner Foto
Zacharias Werner10
deutscher Dichter und Dramatiker der Romantik
Nazım Hikmet Foto
Nazım Hikmet4
türkischer Dichter und Dramatiker
Gerhard Tersteegen Foto
Gerhard Tersteegen2
deutscher Theologe, niederrheinischer Prediger, Seelsorge...

Zitate Joseph von Eichendorff

Werbung

„Markt und Straßen stehn verlassen, // Still erleuchtet jedes Haus, // Sinnend geh’ ich durch die Gassen, // Alles sieht so festlich aus.“

—  Joseph von Eichendorff
Weihnachten. aus: Joseph Freiherrn von Eichendorff‘s sämmtliche Werke. 1. Band. Voigt & Günther, 2. Auflage, Leipzig 1864. Seite 603. Wikisource.

„... hüte dich, das wilde Tier zu wecken in der Brust, daß es nicht plötzlich ausbricht und dich selbst zerreißt.“

—  Joseph von Eichendorff
Das Schloß Dürande. In: Sämtliche poetische Werke, Band 4. 3. Auflage. Leipzig: Amelang, 1883. S. 301. Google Books-USA*

„Gott! Inbrünstig möcht ich beten // Doch der Erde Bilder treten // Immer zwischen dich und mich.“

—  Joseph von Eichendorff
Zauberei im Herbste - Ein Märchen (1808) zeno. org, fälschlicherweise oft seinem Gedicht 'Gebet' zugeschrieben

Werbung
Die heutige Jubiläen
Walter Benjamin Foto
Walter Benjamin33
deutscher Schriftsteller, Kritiker und Philosoph 1892 - 1940
Ian Curtis Foto
Ian Curtis1
englischer Sänger und Gitarrist der Gruppe Joy Division 1956 - 1980
Gottfried Keller Foto
Gottfried Keller25
Schweizer Schriftsteller und Dichter 1819 - 1890
Isa Vermehren1
deutsche Kabarettistin, Filmschauspielerin, Autorin und O... 1918 - 2009
Weitere 63 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann Foto
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann4
deutscher Schriftsteller der Romantik, Jurist, Komponist,...
Clemens Brentano Foto
Clemens Brentano12
deutscher Schriftsteller
Karl Julius Weber Foto
Karl Julius Weber20
deutscher Schriftsteller und Satiriker
Rainer Maria Rilke Foto
Rainer Maria Rilke89
österreichischer Lyriker, Erzähler, Übersetzer und Romancier
Christian Morgenstern Foto
Christian Morgenstern55
deutscher Dichter und Schriftsteller