Zitate über geben

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema geben.

Ähnliche Themen

Insgesamt 291 Zitate, Filter:


Jesus von Nazareth Foto
Sylvester Stallone Foto
Werbung
Anne Frank Foto
Adolf Hitler Foto
Werbung
 Stendhal Foto
Jim Morrison Foto
Martin Luther Foto
Werbung
John Ronald Reuel Tolkien Foto

„Viele, die leben, verdienen den Tod. Und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand.“

—  John Ronald Reuel Tolkien britischer Schriftsteller und Philologe, Autor von "Herr der Ringe" 1892 - 1973
(Gandalf zu Frodo über Gollum) Der Herr der Ringe, Band 1 "Die Gefährten", Klett-Cotta, Stuttgart 1979, Erstes Buch, S. 82. Übers.: Margaret Carroux

Émile Michel Cioran Foto

„Man kann nichts von nichts sagen. Daher kann es keine Grenze für die Zahl der Bücher geben.“

—  Émile Michel Cioran rumänischer Philosoph 1911 - 1995
E. M. Cioran: Vom Nachteil, geboren zu sein, Suhrkamp Verlag, 1993, ISBN 351837049-9, S. 66.

Robert Spaemann Foto
Frida Kahlo Foto
Werbung
Michel Foucault Foto
Ludwig Van Beethoven Foto
Werbung
Thomas Mann Foto

„Leider sei eben heute alles Politik, es gebe keine geistige Reinheit mehr.“

—  Thomas Mann deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1875 - 1955
Doctor Faustus

Karl Marx Foto

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Translate quotes
Folgend