Zitate von Ludwig Van Beethoven

Ludwig Van Beethoven Foto
24   22

Ludwig Van Beethoven

Geburtstag: 16. Dezember 1770
Todesdatum: 26. März 1827
Andere Namen: Beethoven

Ludwig van Beethoven war ein Komponist der Wiener Klassik. Er hat diese zu ihrer höchsten Entwicklung geführt und der Romantik den Weg bereitet.

„Schillers Dichtungen sind für die Musik äußerst schwierig. Der Tonsetzer muß sich weit über den Dichter zu erheben wissen. Wer kann das bey Schiller? Da ist Göthe viel leichter!“

—  Ludwig Van Beethoven

Carl Czerny: Anekdoten und Notizen über Beethoven [Manuskript, 1852]. In: Über den richtigen Vortrag der sämtlichen Beethoven'schen Klavierwerke, Hrsg. Paul Badura-Skoda, Universal-Edition, Wien 1963, S. 19 books.google https://books.google.de/books?hl=de&id=Cl8YAQAAIAAJ&dq=%22schillers+dichtungen%22
Zugeschrieben

„Schade, schade, zu spät!“

—  Ludwig Van Beethoven

Letzte Worte, er kann die letzte Lieferung Wein nicht mehr genießen, 26. März 1827

„Musik höhere Offenbarung ist als alle Weisheit und Philosophie.“

—  Ludwig Van Beethoven

http://books.google.com/books?id=W2k6AAAAcAAJ&q=%22Musik+h%C3%B6here+Offenbarung+ist+als+alle+Weisheit+und+Philosophie%22&pg=PA193#v=onepage

„Als ich dieses Stück komponiert habe, war ich mir der Inspirierung vom allmächtigen Gott bewußt. Glauben Sie, ich kann auf Ihre kümmerliche kleine Geige Rücksicht nehmen, wenn er zu mir spricht?“

—  Ludwig Van Beethoven

Ludwig van Beethoven, zu einem Violinisten, der sich über eine seiner Meinung nach unspielbare Passage beschwerte

„Für Haendel ein eigenes Gestelle - Dieß Gestelle muss bey jeder Lücke eine Leiste haben, welche leicht beweglich zu machen, so für größere und kleinere Bücher.“

—  Ludwig Van Beethoven

Tagebuch, Dezember 1826, nachdem er von Johann Andreas Stumpff 40 Bände der "Arnoldschen Prachtausgabe" von Händels sämtlichen Werken geschenkt bekam. Ulrich Tadday: Händel unter den Deutschen. 2006. S. 40 books.google http://books.google.de/books?id=drAHAQAAMAAJ&q=gestelle

„Ich habe niemals daran gedacht, für den Ruf und die Ehre zu schreiben: Was ich auf dem Herzen habe, muß heraus, und darum schreibe ich.“

—  Ludwig Van Beethoven

Zu Gering, aus: Romain Rolland: Ludwig van Beethoven, Zürich/Leipzig 1930

„Ach, Unsinn", sagte er [Beethoven], "ich habe nie daran gedacht, wegen Ruhm und Ehre zu schreiben. Was in meinem Herzen ist, muß heraus, und deswegen schreibe ich.“

—  Ludwig Van Beethoven

Carl Czerny: Erinnerungen aus meinem Leben. Hrsg. von Walter Kolneder, Baden-Baden 1968, S. 47. Hier zitiert nach beethoven-haus-bonn.de http://www.beethoven-haus-bonn.de/sixcms/detail.php?id=82464. Mit abweichendem Wortlaut:
"Ach, Unsinn", sagte er, "ich habe niemals daran gedacht, für den Ruf und die Ehre zu schreiben. Was ich auf dem Herzen habe, muß heraus, und darum schreibe ich." - bei Ludwig Nohl: Beethoven. Nach den Schilderungen seiner Zeitgenossen. Cotta Stuttgart 1877. S. 37 archive.org https://archive.org/stream/beethovennachde01nohlgoog#page/n63/mode/2up/search/niemals. Erstmals in englischer Übersetzung als "Recollections of Beethoven. By Carl Czerny" in Cock's Musical Miscellany vol. 1 (London 2. August 1852) und Dwight's Journal of Music vol. 1 (Boston 18. September 1852 Seite 186 archive.org https://archive.org/stream/dwightsjournalof12dwig#page/n195/mode/2up/search/nonsense): "Oh! nonsense," he said, "I never thought of writing for fame or honor. What is in my heart must come out, and that is why I write."
Zugeschrieben

„Wahre Kunst bleibt unvergänglich u der wahre Künstler hat inniges Vergnügen an großen Geistes-Produkten.“

—  Ludwig Van Beethoven

an Luigi Cherubini in Paris (Konzept), Wien, um den 12. März 1823 (BGA 1611). beethoven-haus-bonn.de http://www.beethoven-haus-bonn.de/sixcms/detail.php?id=82466

Ähnliche Autoren

Frédéric Chopin Foto
Frédéric Chopin6
polnischer Komponist
Richard Wagner Foto
Richard Wagner19
deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schrif…
Bettina von Arnim Foto
Bettina von Arnim11
deutsche Schriftstellerin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller
Friedrich Hebbel Foto
Friedrich Hebbel62
deutscher Dramatiker und Lyriker
Jean Paul Foto
Jean Paul73
deutscher Schriftsteller
Ludwig Feuerbach Foto
Ludwig Feuerbach29
deutscher Philosoph
Heinrich Heine Foto
Heinrich Heine103
deutscher Dichter und Publizist
Otto Von Bismarck Foto
Otto Von Bismarck52
deutscher Politiker, Reichskanzler
Heutige Jubiläen
Heinz Guderian Foto
Heinz Guderian9
deutscher Offizier und Generaloberst im Zweiten Weltkrieg 1888 - 1954
Frank Sinatra Foto
Frank Sinatra67
US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Entertainer 1915 - 1998
August Strindberg Foto
August Strindberg13
schwedischer Schriftsteller und Künstler 1849 - 1912
Ferran Adrià Foto
Ferran Adrià1
katalanischer Koch und Gastronom 1962
Weitere 57 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Frédéric Chopin Foto
Frédéric Chopin6
polnischer Komponist
Richard Wagner Foto
Richard Wagner19
deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schrif…
Bettina von Arnim Foto
Bettina von Arnim11
deutsche Schriftstellerin
Theodor Fontane Foto
Theodor Fontane78
Deutscher Schriftsteller
Friedrich Von Bodenstedt Foto
Friedrich Von Bodenstedt16
deutscher Schriftsteller