Zitate von Abraham Lincoln

Abraham Lincoln Foto
7  0

Abraham Lincoln

Geburtstag: 12. Februar 1809
Todesdatum: 15. April 1865
Andere Namen:Abramo Lincoln

Werbung

Abraham Lincoln ['eɪbrəhəm 'liŋkən] amtierte von 1861 bis 1865 als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er war der erste aus den Reihen der Republikanischen Partei und der erste, der einem Attentat zum Opfer fiel. 1860 gewählt, gelang ihm 1864 die Wiederwahl.

Seine Präsidentschaft gilt als eine der bedeutendsten in der Geschichte der Vereinigten Staaten: Die Wahl des Sklavereigegners veranlasste zunächst sieben, später weitere vier der sklavenhaltenden Südstaaten, aus der Union auszutreten und einen eigenen Staatenbund, die Konföderierten Staaten von Amerika, zu bilden. Lincoln führte die verbliebenen Nordstaaten durch den daraus entstandenen Sezessionskrieg. Er setzte die Wiederherstellung der Union durch und betrieb erfolgreich die Abschaffung der Sklaverei in den USA. Unter seiner Regierung schlug das Land den Weg zum zentral regierten, modernen Industriestaat ein und schuf so die Basis für seinen Aufstieg zur Weltmacht im 20. Jahrhundert.

Ähnliche Autoren

John Fitzgerald Kennedy Foto
John Fitzgerald Kennedy8
Präsident der Vereinigten Staaten
John Malkovich Foto
John Malkovich1
US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent
Henry Miller Foto
Henry Miller5
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
Martin Niemöller Foto
Martin Niemöller5
deutscher Theologe, christlicher Widerstandskämpfer
Allen Ginsberg Foto
Allen Ginsberg1
US-amerikanischer Dichter
Norman Vincent Peale Foto
Norman Vincent Peale6
US-amerikanischer Pfarrer und Autor
Herbert Marcuse Foto
Herbert Marcuse10
deutsch-amerikanischer Philosoph und Soziologe
Malcolm X Foto
Malcolm X6
US-amerikanischer Führer der Bürgerrechtsbewegung
Uli Hoeneß Foto
Uli Hoeneß5
ehemaliger deutscher Fußballspieler, Fußballmanager, Vere...
Jerome David Salinger Foto
Jerome David Salinger6
US-amerikanischer Schriftsteller

Zitate Abraham Lincoln

„Wer wird inmitten einer Furth die Pferde wechseln?“

— Abraham Lincoln
zitert bei Felix Bungener: Abraham Lincoln - Sein Leben, Wirken und Sterben. Bern 1866. S. 155 Google Books Autorisirte Uebersetzung des französischsprachigen Originals: Lincoln - Sa vie, son œuvre et sa mort. Lausanne 1865. Dort als "Ce n'est pas au milieu d'un gué qu'on change de chevaux". p. 146 Google Books

Werbung
Werbung

„Folks are usually about as happy as they make their minds up to be.“

— Abraham Lincoln
Often misquoted as: "I have found that most people are about as happy as they make up their minds to be." or "People are just as happy as they make up their minds to be." As quoted in How to Get What You Want (1917) by Orison Marden (Thomas Y. Crowell Company, 1917), 74

„America will never be destroyed from the outside. If we falter and lose our freedoms, it will be because we destroyed ourselves.“

— Abraham Lincoln
First attributed to Lincoln in 2002, this seems a paraphrase of a statement in the Lyceum address of 1838, while incorporating language used by Thomas E. Dewey (c. 1944), who said "By the same token labor unions can never be destroyed from the outside. They can only fail if they fail to lend their united support to full production in a free society".

Werbung

„Nearly all men can stand adversity, but if you want to test a man's character, give him power.“

— Abraham Lincoln
Widely attributed to Lincoln, this appears to be derived from Thomas Carlyle's general comment below, but there are similar quotes about Lincoln in his biographies. Adversity is sometimes hard upon a man; but for one man who can stand prosperity, there are a hundred that will stand adversity. Thomas Carlyle (1841) On Heroes and Hero Worship. Any man can stand adversity — only a great man can stand prosperity. Horatio Alger (1883), Abraham Lincoln: The Backwoods Boy; or, How a Young Rail-Splitter became President If you want to discover just what there is in a man — give him power. Francis Trevelyan Miller (1910), Portrait Life of Lincoln: Life of Abraham Lincoln, the Greatest American Any man can handle adversity. If you truly want to test a man's character, give him power. Attributed in the electronic game Infamous

Nächster
Die heutige Jubiläen
Heinz Kühn Foto
Heinz Kühn3
deutscher Politiker (SPD), MdL und Ministerpräsident von ... 1912 - 1992
Gerhard Frey Foto
Gerhard Frey1
deutscher Politiker und Verleger 1933 - 2013
Otfried Preußler10
deutscher Kinderbuchautor 1923 - 2013
Wassil Lewski Foto
Wassil Lewski
bulgarischer Nationalheld und Revolutionär 1837 - 1873
Weitere 70 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
John Fitzgerald Kennedy Foto
John Fitzgerald Kennedy8
Präsident der Vereinigten Staaten
John Malkovich Foto
John Malkovich1
US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent
Henry Miller Foto
Henry Miller5
US-amerikanischer Schriftsteller und Maler
Martin Niemöller Foto
Martin Niemöller5
deutscher Theologe, christlicher Widerstandskämpfer
Allen Ginsberg Foto
Allen Ginsberg1
US-amerikanischer Dichter