Zitate von Abraham Lincoln

Abraham Lincoln Foto

7   0

Abraham Lincoln

Geburtstag: 12. Februar 1809
Todesdatum: 15. April 1865
Andere Namen: Abramo Lincoln

Abraham Lincoln ['eɪbrəhəm 'liŋkən] amtierte von 1861 bis 1865 als 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er war der erste aus den Reihen der Republikanischen Partei und der erste, der einem Attentat zum Opfer fiel. 1860 gewählt, gelang ihm 1864 die Wiederwahl.

Seine Präsidentschaft gilt als eine der bedeutendsten in der Geschichte der Vereinigten Staaten: Die Wahl des Sklavereigegners veranlasste zunächst sieben, später weitere vier der sklavenhaltenden Südstaaten, aus der Union auszutreten und einen eigenen Staatenbund, die Konföderierten Staaten von Amerika, zu bilden. Lincoln führte die verbliebenen Nordstaaten durch den daraus entstandenen Sezessionskrieg. Er setzte die Wiederherstellung der Union durch und betrieb erfolgreich die Abschaffung der Sklaverei in den USA. Unter seiner Regierung schlug das Land den Weg zum zentral regierten, modernen Industriestaat ein und schuf so die Basis für seinen Aufstieg zur Weltmacht im 20. Jahrhundert.

Zitate Abraham Lincoln

Bestellen Sie Zitate:






Abraham Lincoln Foto
Abraham Lincoln7
US-amerikanischer Präsident 1809 – 1865
„Wer wird inmitten einer Furth die Pferde wechseln?“zitert bei Felix Bungener: Abraham Lincoln - Sein Leben, Wirken und Sterben. Bern 1866. S. 155 Google Books Autorisirte Uebersetzung des französischsprachigen Originals: Lincoln - Sa vie, son œuvre et sa mort. Lausanne 1865. Dort als "Ce n'est pas au milieu d'un gué qu'on change de chevaux". p. 146 Google Books







Abraham Lincoln Foto
Abraham Lincoln426
16th President of the United States 1809 – 1865

Abraham Lincoln Foto
Abraham Lincoln426
16th President of the United States 1809 – 1865







Ähnliche Autoren