Zitate über Kuss

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema kuss.

Insgesamt 25 Zitate, Filter:


Erich Fried Foto
Victor Hugo Foto

„Ein Kompliment ist so etwas wie ein Kuss durch einen Schleier.“

— Victor Hugo französischer Poet und Autor 1802 - 1885
Die Elenden

Werbung
Friedrich von Logau Foto

„Wie wilstu weisse Lilien zu rothen Rosen machen? // Küß eine weisse Galathe: sie wird erröthed lachen.“

— Friedrich von Logau Dichter des Barock 1605 - 1655
Frage. Aus: Sämmtliche Sinngedichte, III,10,8. Hrsg. von Gustav Eitner, Tübingen 1872 (Bibliothek des literarischen Vereins in Stuttgart, Bd. CXIII). S. 594. Internet Archive

Maurice Maeterlinck Foto
Oscar Wilde Foto

„Jeder tötet, was er liebt: Der Feige mit einem Kuss, der Kühne mit dem Schwert!“

— Oscar Wilde irischer Schriftsteller 1854 - 1900
Die Ballade vom Reading Gefängnis, I, 7. Strophe

 Novalis Foto

„Ei wie schmeckt der Coffee süße, lieblicher als tausend Küsse, milder als Muscatenwein.“

— Christian Friedrich Henrici deutscher Dichter 1700 - 1764
im Libretto zur "Kaffeekantate" von Johann Sebastian Bach

Guy De Maupassant Foto

„Ein erlaubter Kuss ist niemals soviel wert wie ein gestohlener.“

— Guy De Maupassant französischer Schriftsteller und Journalist 1850 - 1893
Die Beichte einer Frau (Confessions d'une femme) in Vater Milon und andere Erzählungen (Le père Milon)  [WQ]

Werbung
George Meredith Foto

„Küsse vergehen, Kochkunst bleibt bestehen.“

— George Meredith englischer Schriftsteller und Lyriker 1828 - 1909
Richard Feverels Prüfung

Ben Jonson Foto

„Trink mir nur mit den Augen zu, // mein Blick tut dir Bescheid; // und bleibt ein Kuß für mich im Glas, // den Wein ich gerne meid'.“

— Ben Jonson englischer Bühnenautor und Dichter 1572 - 1637
Ben Jonson: An Celia (orig.: To Celia) übersetzt von Paula Stern, in: Komm leb mit mir, Silva-Verlag Iserlohn, 1947, S. 21

Hans Christian Andersen Foto

„Nun bekommst Du keine Küsse mehr,« sagte sie, »denn sonst küsse ich Dich todt!«“

— Hans Christian Andersen dänischer Dichter und Schriftsteller 1805 - 1875
Die Schneekönigin. In: Sämmtliche Märchen. Deutsch von Julius Reuscher. 12. verm. Auflage, Volksausgabe. Leipzig: Günther, 1875. S. 244. Internet Archive

Konrad von Würzburg Foto
Werbung
Marilyn Monroe Foto

„In Hollywood zahlt man dir tausend Dollar für einen Kuß und fünfzig Cents für deine Seele.“

— Marilyn Monroe US-amerikanische Schaupielerin 1926 - 1962
Meine Story (Deutsche Erstausgabe), Fischer Taschenbuch, Frankfurt a. M. 1980. ISBN 3-596-23663-0 S. 50 Aus dem Amerikanischen von Manfred Ohl und Hans Sartorius; zitiert in "Ikone der Traumfabrik", stern. de 5. August 2001

Friedrich Schiller Foto

„Wenn die Küsse deines Majors heißer brennen als die Tränen deines Vaters — stirb!“

— Friedrich Schiller deutscher Dichter, Philosoph und Historiker 1759 - 1805
Kabale und Liebe V,1 / Miller

Johann Wolfgang von Goethe Foto
Ludwig Christoph Heinrich Hölty Foto
Nächster