Zitate über Recht

Eine Sammlung von Zitaten zum Thema recht.

Ähnliche Themen

Insgesamt 665 Zitate, Filter:


Augustinus von Hippo Foto

„Liebe und tu, was du willst.“

—  Augustinus von Hippo lateinischen Kirchenlehrer der Spätantike 354 - 430

In epistulam Ioannis ad Parthos, tractatus VII, 8
Original lat.: "dilige et quod vis fac."; fälschlich oft: "ama et fac quod vis."

Terry Pratchett Foto
Terry Pratchett Foto

„Gibt es irgendwas in der Welt, durch das unser Leben lebenswert wird?" fragte Allesweiß bitter. Tod überlegte. KATZEN, sagte er schließlich. JA, KATZEN SIND RECHT NETT.“

—  Terry Pratchett, buch Der Zauberhut

Wachen! Wachen! Der Zauberhut: Zwei Romane in einem Band
Variante: Gibt es irgend etwas in der Welt, durch das unser Leben lebenswert wird?" fragte Allesweiß bitter. Tod überlegte. "KATZEN, sagte er schließlich. JA, KATZEN SIND RECHT NETT.

Adolf Hitler Foto
Albert Einstein Foto

„Von Gutem ist ein ernstes Wort, wenn man’s gebraucht am rechten Ort. Hast du’s zu tun jedoch mit Toren, ist jedes kluge Wort verloren. In solchem Fall, wie ihr entdeckt, hab’ ich die Zung’ herausgestreckt. Man kann es wohl nicht besser machen als blöde Leute auszulachen.“

—  Albert Einstein theoretischer Physiker 1879 - 1955

Gedicht Einsteins zu seinem berühmten Foto mit herausgestreckter Zunge vom 14. März 1951, aus: Martin Tschechne, „Als Albert Einsteins Zunge die Welt relativierte“, Kalenderblatt vom 14. März 2021 im Deutschlandfunk https://www.deutschlandfunk.de/legendaeres-foto-vor-70-jahren-als-albert-einsteins-zunge.871.de.html?dram:article_id=493982
Weitere

Benjamin Franklin Foto
Joseph von Eichendorff Foto

„Wem Gott will rechte Gunst erweisen, // Den schickt er in die weite Welt, // Dem will er seine Wunder weisen // In Feld und Wald und Strom und Feld.“

—  Joseph von Eichendorff, buch Aus dem Leben eines Taugenichts

Aus dem Leben eines Taugenichts, Erstes Kapitel, erster Gesang des Taugenichts, Vereinsbuchhandlung, Berlin 1826, S. 3. Auch unabhängig davon zitiert als: Der frohe Wandersmann, 1822

Malala Yousafzai Foto
Johann Wolfgang von Goethe Foto
Thomas Mann Foto

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating
Nikos Kazantzakis Foto
Ayn Rand Foto
Rick Riordan Foto
Platón Foto
Albert Camus Foto

„Das Bedürfnis, Recht zu haben, das Zeichen eines vulgären Geistes.“

—  Albert Camus französischer Schriftsteller und Philosoph 1913 - 1960

Erich Kästner Foto
Ludwig Erhard Foto
Karl Kraus Foto

„Satiren, die der Zensor versteht, werden mit Recht verboten.“

—  Karl Kraus österreichischer Schriftsteller 1874 - 1936

Fackel 309/310 40; Pro domo et mundo
Fackel

Franz-Josef Strauß Foto

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“