Zitate aus dem Buch
Buddenbrooks

Buddenbrooks

Buddenbrooks: Verfall einer Familie ist das früheste unter den großen Werken Thomas Manns und gilt heute als der erste Gesellschaftsroman in deutscher Sprache von Weltgeltung. Er erzählt vom allmählichen, sich über vier Generationen hinziehenden Niedergang einer wohlhabenden Kaufmannsfamilie und illustriert die gesellschaftliche Rolle und Selbstwahrnehmung des hanseatischen Großbürgertums zwischen 1835 und 1877. Thomas Mann erhielt 1929 für Buddenbrooks den Literaturnobelpreis.


Thomas Mann Foto
Thomas Mann Foto
Thomas Mann Foto

Ähnliche Autoren

Thomas Mann Foto
Thomas Mann51
deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1875 - 1955
Heinrich Böll Foto
Heinrich Böll22
deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
Giorgos Seferis Foto
Giorgos Seferis1
griechischer Schriftsteller und Diplomat; Nobelpreisträger …
Elias Canetti Foto
Elias Canetti12
deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreistr…
Werner Heisenberg Foto
Werner Heisenberg10
deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Nelly Sachs Foto
Nelly Sachs1
deutsche Schriftstellerin, Lyrikerin und Literatur-Nobelpre…
Wolfgang Pauli Foto
Wolfgang Pauli5
österreichischer Physiker und Nobelpreisträger
Isaac Bashevis Singer Foto
Isaac Bashevis Singer9
polnisch-US-amerikanischer Schriftsteller und Literaturnobe…
William Golding Foto
William Golding1
britischer Schriftsteller
Knut Hamsun Foto
Knut Hamsun15
Norwegischer Schriftsteller
Ähnliche Autoren
Thomas Mann Foto
Thomas Mann51
deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 1875 - 1955
Heinrich Böll Foto
Heinrich Böll22
deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger
Giorgos Seferis Foto
Giorgos Seferis1
griechischer Schriftsteller und Diplomat; Nobelpreisträger …
Elias Canetti Foto
Elias Canetti12
deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreistr…
Werner Heisenberg Foto
Werner Heisenberg10
deutscher Physiker und Nobelpreisträger