Zitate von Herbert Wehner

Herbert Wehner Foto
146   2

Herbert Wehner

Geburtstag: 11. Juli 1906
Todesdatum: 19. Januar 1990

Werbung

Herbert Richard Wehner war ein deutscher Politiker . Er war von 1966 bis 1969 Bundesminister für gesamtdeutsche Fragen, anschließend bis 1983 Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

Wehner trat 1927 der Kommunistischen Partei Deutschlands bei, wurde Landtagsabgeordneter in Sachsen und stieg im Exil zum Mitglied des Zentralkomitees der KPD auf. Nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten in Deutschland befand er sich von 1937 bis 1941 im Exil im berüchtigten Hotel Lux in Moskau. Den stalinistischen Säuberungen entging Wehner, doch gibt es Hinweise, dass er – möglicherweise zur Rettung des eigenen Lebens – andere deutsche Kommunisten denunzierte. 1941 wurde er nach Schweden geschickt, um von dort aus den kommunistischen Widerstand gegen das NS-Regime in Deutschland anzuleiten; dadurch ergab sich die Gelegenheit, der Sphäre von Gefahr und Verrat zu entkommen. 1942 wurde Wehner verhaftet und erlebte das Kriegsende in einem schwedischen Gefängnis. In dieser Zeit wurde er unter dem Vorwurf, sich dem Parteiauftrag entzogen zu haben, aus der KPD ausgeschlossen.

1946 nach Hamburg gekommen, wurde Wehner zu einem der führenden Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Wegen seiner Vergangenheit blieb er aber offiziell meist in der zweiten Reihe, etwa als stellvertretender Partei- und Fraktionsvorsitzender. Auch wenn er erst spät zu den Reformern stieß, unterstützte er als Parteiorganisator maßgeblich den Wechsel der Partei weg von einer Klientelpartei hin zu einer Volkspartei und das Bekenntnis zu Westintegration, Marktwirtschaft und Bundeswehr . Nachdem die SPD 1982 die Macht im Bund verloren hatte, kandidierte Wehner bei der folgenden Bundestagswahl 1983 nicht mehr für den Bundestag, womit er auch sein Amt als Fraktionsvorsitzender aufgab.

Ähnliche Autoren

Franz Müntefering Foto
Franz Müntefering21
deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB
Heinz Kühn Foto
Heinz Kühn4
deutscher Politiker (SPD), MdL und Ministerpräsident von No…
Franz-Josef Strauß Foto
Franz-Josef Strauß18
deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP
Peer Steinbrück Foto
Peer Steinbrück12
deutscher Politiker
Clara Zetkin Foto
Clara Zetkin3
deutsche Politikerin (SPD, USPD, KPD), MdR und Frauenrechtl…
Sahra Wagenknecht Foto
Sahra Wagenknecht14
deutsche Politikerin (Die Linke), MdB, MdEP und Autorin
Helmut Schmidt Foto
Helmut Schmidt23
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
Gesine Schwan Foto
Gesine Schwan2
deutsche Politikwissenschaftlerin
Edmund Stoiber Foto
Edmund Stoiber10
deutscher Politiker (CSU), MdB, MdL, bayerischer Ministerpr…

Zitate Herbert Wehner

Citát „Wer rausgeht, muss auch wieder reinkommen. Ich sage Ihnen Prost.“

„Wer rausgeht, muss auch wieder reinkommen. Ich sage Ihnen Prost.“

—  Herbert Wehner
zu Abgeordneten, die unter Protest den Plenarsaal verließen (Quelle: Langspielplatte: "Die große Schlacht im Bundestag, Zitate unserer Politiker bunt und unerwartet gemischt", Ariola 1980)

Werbung

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Edgar Allan Poe Foto
Edgar Allan Poe108
US-amerikanischer Schriftsteller 1809 - 1849
Dolly Parton Foto
Dolly Parton26
US-amerikanische Country-Sängerin und Schauspielerin 1946
Herbert Wehner Foto
Herbert Wehner146
deutscher Politiker (KPD, SPD), MdL, MdB, MdEP 1906 - 1990
Gerhard Bronner Foto
Gerhard Bronner1
österreichischer Komponist, Autor, Musiker und Kabarettist 1922 - 2007
Weitere 59 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Franz Müntefering Foto
Franz Müntefering21
deutscher Politiker (SPD), MdL, MdB
Heinz Kühn Foto
Heinz Kühn4
deutscher Politiker (SPD), MdL und Ministerpräsident von No…
Franz-Josef Strauß Foto
Franz-Josef Strauß18
deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP
Peer Steinbrück Foto
Peer Steinbrück12
deutscher Politiker