Zitate von Benjamin Franklin

Benjamin Franklin Foto
14   0

Benjamin Franklin

Geburtstag: 17. Januar 1706
Todesdatum: 17. April 1790

Werbung

Benjamin Franklin war ein amerikanischer Drucker, Verleger, Schriftsteller, Naturwissenschaftler, Erfinder und Staatsmann.

Als einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten beteiligte er sich am Entwurf der Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten und war einer ihrer Unterzeichner. Während der Amerikanischen Revolution vertrat er die Vereinigten Staaten als Diplomat in Frankreich und handelte sowohl den Allianzvertrag mit den Franzosen als auch den Frieden von Paris aus, der den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg beendete. Als Delegierter der Philadelphia Convention beteiligte er sich an der Ausarbeitung der amerikanischen Verfassung.

Franklins Leben war in hohem Maße von dem Willen geprägt, das Gemeinwesen zu fördern. Er gründete die ersten Freiwilligen Feuerwehren in Philadelphia sowie die erste Leihbibliothek Amerikas und konstruierte einen besonders effektiven und raucharmen Holzofen. Auch machte er wissenschaftliche Entdeckungen, er erfand unter anderem den Blitzableiter.

Geboren als Sohn eines Seifen- und Kerzenmachers, machte Franklin zunächst eine Karriere als Drucker, bevor er sich im Alter von 42 Jahren aus dem Geschäftsleben zurückzog und in die Politik ging. Sein sozialer Aufstieg galt – befördert durch seine in zahlreichen Auflagen gedruckte Autobiographie – über lange Zeit hinweg als ein Musterbeispiel dafür, wie man sich aus eigener Kraft und Disziplin emporarbeiten kann.

Ähnliche Autoren

Francis Bacon Foto
Francis Bacon20
englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler
Georg Büchner Foto
Georg Büchner80
Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revoluti…
Philip Stanhope Chesterfield Foto
Philip Stanhope Chesterfield11
britischer Diplomat
Peter Drucker Foto
Peter Drucker47
US-amerikanischer Ökonom österreichischer Herkunft
George Catlett Marshall Foto
George Catlett Marshall2
amerikanischer General of the Army und Staatsmann
Jakob Augstein Foto
Jakob Augstein5
deutscher Journalist und Verleger
Nikola Tesla Foto
Nikola Tesla33
Erfinder und Physiker
René Descartes Foto
René Descartes61
französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaft…
John Muir Foto
John Muir19
schottisch-US-amerikanischer Universalgelehrter
Ho Chi Minh Foto
Ho Chi Minh1
vietnamesischer Revolutionär und Staatsmann

Zitate Benjamin Franklin

„Wer wesentliche Freiheit aufgeben kann, um eine geringfügige bloß jeweilige [= einstweilige] Sicherheit zu bewirken [= erlangen], verdient weder Freiheit, noch Sicherheit.“

—  Benjamin Franklin
Bemerkungen über die Vorschläge. In: Dr. Benjamin Franklin's nachgelassene Schriften und Correspondenz, nebst seinem Leben. Band 3. Franklin's Leben ersten Theil enthaltend. Weimar 1818 S. 442 books.google http://books.google.de/books?id=yeJOAAAAcAAJ&pg=PA442 (zum "Entwurf, wie eine dauernde Vereinigung zwischen England und seinen Pflanzungen [= Kolonien] bewirkt werden könnte", Januar 1775, a.a.O. S. 434 books.google http://books.google.de/books?id=yeJOAAAAcAAJ&pg=PA434) (Original engl.: "They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety." (1775) - Remarks on the Propositions (A Plan which it is believed would produce a permanent union between Great Britain and her Colonies), in: William Temple Franklin (Hrsg.), Memoirs of the life and writings of Benjamin Franklin, Vol. 1, Printed by T.S. Manning, Philadelphia, 1818. S. 333-334. , London, 1818. p. 270 books.google http://books.google.de/books?id=W2MFAAAAQAAJ&pg=PA270. In der Forschung wird eine Anlehnung an ein früheres Zitat von Franklin im Poor Richard's Almanack (1738) angenommen: "Sell not virtue to purchase wealth, nor liberty to purchase power." franklinpapers.org http://franklinpapers.org/franklin/yale?vol=2&page=190f&rqs=625&rqs=629&rqs=630 ("Verkaufe nicht Tugend, um Wohlstand zu erlangen, und auch nicht Freiheit für Macht.") Als "Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety" bereits im Schreiben Franklins vom 11. November 1755 im Namen der Versammlung von Pennsylvania an den Gouverneur, founders.archives.gov https://founders.archives.gov/documents/Franklin/01-06-02-0107#BNFN-01-06-02-0107-fn-0005 (auch in: An Historical Review of the Constitution and Government of Pennsylvania, Printed for R. Griffiths, London, 1759. Titelseite https://books.google.de/books?id=uTAmAAAAMAAJ&printsec=frontcover u. S. 289 http://books.google.de/books?id=uTAmAAAAMAAJ&pg=PA289&dq=temporary books.google) Oft paraphrasiert, z.B. als: "Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren." Fälschlich Thomas Jefferson zugeschrieben.

Werbung

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Start translating

„Zeit ist Geld.“

—  Benjamin Franklin
Advice to a Young Tradesman, 21. Juli 1748

„Thus may the first Principles of sound Politics be fixed in the minds of youth.“

—  Benjamin Franklin
Context: History will also afford frequent Opportunities of showing the Necessity of a Publick Religion, from its Usefulness to the Publick; the Advantage of a Religious Character among private Persons; the Mischiefs of Superstition, &c. and the Excellency of the above all others antient or modern. History will also give Occasion to expatiate on the advantage of Civil Orders and Constitutions, how men and their properties are protected by joining in Societies and establishing Government; their Industry encouraged and rewarded, Arts invented, and Life made more comfortable: the Advantages of Liberty, Mischiefs of Licentiousness, Benefits arising from good Laws and a due Execution of Justice &c. Thus may the first Principles of sound Politics be fixed in the minds of youth. On Historical occasions, Questions of Right and Wrong, Justice and Injustice, will naturally arise, and may be put to Youth, which they may debate in Conversation and in Writing. When they ardently desire of Victory, for the Sake of the Praise attending it, they will begin to feel the want, and be sensible of the use of the Use of Logic, or the Art of Reasoning to discover Truth, and of Arguing to defend it, and convince adversaries. Proposals Relating to the Education of Youth in Pensilvania (1749), p. 22 http://dewey.library.upenn.edu/sceti/printedbooksNew/index.cfm?textID=franklin_youth&PagePosition=1; the statement relates to the teaching of History as a subject, and the last quoted paragraph concludes with the footnote "†": Public Disputes warm the Imagination, whet the Industry, and strengthen the natural Abilities.

„As to Jesus of Nazareth, my Opinion of whom you particularly desire, I think the System of Morals and his Religion, as he left them to us, the best the world ever saw or is likely to see“

—  Benjamin Franklin
Context: As to Jesus of Nazareth, my Opinion of whom you particularly desire, I think the System of Morals and his Religion, as he left them to us, the best the world ever saw or is likely to see; but I apprehend it has received various corrupt changes, and I have, with most of the present Dissenters in England, some Doubts as to his divinity; tho' it is a question I do not dogmatize upon, having never studied it, and I think it needless to busy myself with it now, when I expect soon an Opportunity of knowing the Truth with less Trouble. As quoted in Benjamin Franklin: An Exploration of a Life of Science and Service (1938) by Carl Van Doren,<!-- New York: The Viking Press --> p. 777. Variation: "The moral and religious system which Jesus Christ transmitted to us is the best the world has ever seen, or can see.", as quoted in John Wallis (1856), The British Millennial Harbinger https://books.google.es/books?id=jfgDAAAAQAAJ&pg=PA428&dq=franklin, p. 428.

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

Die heutige Jubiläen
Boris Becker Foto
Boris Becker10
deutscher Tennisspieler und Olympiasieger 1967
George Eliot Foto
George Eliot2
englische Schriftstellerin 1819 - 1880
Erich Fried Foto
Erich Fried16
österreichischer Lyriker, Übersetzer und Essayist 1921 - 1988
Aldous Huxley Foto
Aldous Huxley45
britischer Schriftsteller 1894 - 1963
Weitere 71 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Francis Bacon Foto
Francis Bacon20
englischer Philosoph, Staatsmann und Naturwissenschaftler
Georg Büchner Foto
Georg Büchner80
Deutscher Schriftsteller, Naturwissenschaftler und Revoluti…
Philip Stanhope Chesterfield Foto
Philip Stanhope Chesterfield11
britischer Diplomat
Peter Drucker Foto
Peter Drucker47
US-amerikanischer Ökonom österreichischer Herkunft
George Catlett Marshall Foto
George Catlett Marshall2
amerikanischer General of the Army und Staatsmann