Zitate von Henry Ford

Henry Ford Foto
7  1

Henry Ford

Geburtstag: 30. Juli 1863
Todesdatum: 7. April 1947

Werbung

Henry Ford gründete den Automobilhersteller Ford Motor Company. Er perfektionierte konsequent die Fließbandfertigung im Automobilbau, die allerdings schon Ransom Eli Olds 1902 in vereinfachter Form in seiner Automobilfirma Oldsmobile vorweggenommen hatte. Sein Konzept der modernen Fertigung von Fahrzeugen revolutionierte nicht nur die industrielle Produktion, sondern hatte auch starken Einfluss auf die moderne Kultur . Neben dieser Pionierarbeit für den Automobilbau ist Ford als zeitweiliger Publizist antisemitischer Schriften wie The International Jew, die eine große Außenwirkung hatten, bis heute politisch umstritten.

Zitate Henry Ford

Werbung

„Geschichte ist Mumpitz.“

— Henry Ford
zitiert in: Welt – wohin? Ein Roman der Zukunft, Aldous Huxley, übertragen von Herbert v. Herlitschka, Insel, Leipzig 1932 Internet Archive, siehe auch: heise. de

„Geschichte ist weitgehend Humbug.“

— Henry Ford
Zitiert in: USA Ploetz - Staatengeschichte zum Nachschlagen, Günter Moltmann, u. Mitw. v. Wolfgang Lindig, 4. aktualis. Aufl., Ploetz, Freiburg 1998. S. 8.

Werbung
Werbung

„Money is only a tool in business.“

— Henry Ford
Context: Money is only a tool in business. It is just a part of the machinery. You might as well borrow 100,000 lathes as $100,000 if the trouble is inside your business. More lathes will not cure it; neither will more money. Only heavier doses of brains and thought and wise courage can cure. A business that misuses what it has will continue to misuse what it can get. p. 157

„The economic fundamental is labour.“

— Henry Ford
Context: The economic fundamental is labour. Labour is the human element which makes the fruitful seasons of the earth useful to men. It is men 's labour that makes the harvest what it is. That is the economic fundamental: every one of us is working with material which we did not and could not create, but which was presented to us by Nature. p. 9

„You can't build a reputation on what you are going to do.“

— Henry Ford
As quoted in International Encyclopedia of Prose and Poetical Quotations (1951) by William S. Walsh

„My best friend is one who brings out the best in me“

— Henry Ford
Actually due to Harris Weinstock: "My best friend is the man who can bring out of me my best, and your best friend is the one who tends to bring out the best in you" (May 1914) Attributed to Henry Ford as early as 1948.

Nächster
Die heutige Jubiläen
Willy Brandt Foto
Willy Brandt15
1913 - 1992
Albin Köbis Foto
Albin Köbis1
deutscher Matrose, Teilnehmer an Matrosenrevolte 1917 1892 - 1917
Surendranath Dasgupta Foto
Surendranath Dasgupta
indischer Philosoph 1887 - 1952
Konrad Zuse Foto
Konrad Zuse3
deutscher Informatiker und Bauingenieur 1910 - 1995
Weitere 70 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Jimmy Wales Foto
Jimmy Wales12
Gründer von Wikipedia
Karl Kraus Foto
Karl Kraus77
österreichischer Schriftsteller
Anton Szandor LaVey Foto
Anton Szandor LaVey5
Gründer und Hoherpriester der Church of Satan
Adam Weishaupt Foto
Adam Weishaupt4
deutscher Autor, Hochschullehrer und Philosoph, Gründer d...
Georges Ohsawa Foto
Georges Ohsawa2
japanischer Philosoph, Gründer der makrobiotischen Ernähr...
Leo Trotzki Foto
Leo Trotzki16
Sowjetischer Revolutionär, Politiker und Gründer der Rote...
Thomas Müntzer Foto
Thomas Müntzer2
evangelischer Theologe und Revolutionär in der Zeit des B...
Bud Spencer Foto
Bud Spencer5
italienischer Schauspieler
Ayn Rand Foto
Ayn Rand7
US-amerikanische Schriftstellerin und Philosophin russisc...
 Al Capone Foto
Al Capone1
US-amerikanischer Gangsterboss