Zitate von Konrad Adenauer

Konrad Adenauer Foto
4  0

Konrad Adenauer

Geburtstag: 5. Januar 1876
Todesdatum: 19. April 1967

Werbung

Konrad Hermann Joseph Adenauer war von 1949 bis 1963 der erste Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und von 1951 bis 1955 zugleich erster Bundesminister des Auswärtigen.

Bereits im Kaiserreich und in der Weimarer Republik absolvierte der Jurist und Angehörige der katholischen Zentrumspartei eine politische Karriere: Er war Oberbürgermeister von Köln, gehörte dem preußischen Herrenhaus an und verteidigte als Präsident des preußischen Staatsrats energisch die Interessen des Rheinlands, dem er zeitlebens eng verbunden blieb. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde er seiner Ämter enthoben und war zeitweise inhaftiert.

Adenauer gehörte zu den Begründern der CDU, deren Partei­vorsitzender er von 1950 bis 1966 war. Als Präsident des Parlamentarischen Rates sowie als erster Bundeskanzler und Außenminister der Bundesrepublik Deutschland prägte er eine ganze Ära. Der zum Amtsantritt bereits 73-Jährige setzte sich für Bonn als Bundeshauptstadt ein, stand für eine Politik der Westbindung und der Europäischen Einigung und eine aktive Rolle der Bundesrepublik in der NATO. Adenauer stand wirtschaftspolitisch für das System der Sozialen Marktwirtschaft. Er verfolgte einen antikommunistischen Kurs im Inland wie gegenüber der Sowjetunion und deren Satellitenstaaten.

Zitate Konrad Adenauer

Werbung

„Nun werden Sie sagen, der Politiker kann nicht immer alles sagen; da haben Sie Recht. Aber das, was er sagt, muss wahr sein.“

— Konrad Adenauer
Sender Freies Berlin, Sendung vom 29.12.1965, Günter Gaus im Gespräch mit Konrad Adenauer rbb-online. de

„Wir stehen vor der Wahl zwischen Sklaverei und Freiheit. Wir wählen die Freiheit!“

— Konrad Adenauer
Regierungserklärung am 3. Dezember 1952 vor dem Bundestag zur Unterzeichnung der Pariser Verträge. youtube. com. Flugblatt der CDU mit Auszug aus der Regierungserklärung: Deutsches Historisches Museum

„We all live under the same sky, but we don't all have the same horizon.“

— Konrad Adenauer
Context: We all live under the same sky, but we don't all have the same horizon. In an instant age, perhaps we must relearn the ancient truth that patience, too, has its victories. Quoted in The Atlantic Community Quarterly v.14-15 (1976-1978), p. 200

„In view of the fact that God limited the intelligence of man, it seems unfair that he did not also limit his stupidity.“

— Konrad Adenauer
As quoted in Through Russian Eyes : President Kennedy's 1036 Days (1973) by Anatoliĭ Andreevich Gromyko, p. 128

„One does not throw out dirty water as long as one doesn't have any clean water.“

— Konrad Adenauer
Statement about Hans Globke, as quoted in [http://www.n-tv.de/politik/BND-ueberprueft-Eichmann-Infos-article184945.html "In eigener Sache" at n-tv (8 June 2006)]

Werbung

„I reserve the right to be smarter today than I was yesterday.“

— Konrad Adenauer
As quoted in Loggers' Handbook Vol. 36 (1976), p. 72; also in [https://books.google.com/books?id=I1KaAAAAIAAJ North Western Reporter, Second series (1992)]; similar remarks have been attributed to others, including more recent attributions to Adlai Stevenson and Abraham Lincoln. Variant: I insist on being smarter today than I was yesterday. As quoted in How to Win the Meeting (1979) by Frank Snell, p. 3

„I wish that an English statesman might once have spoken of us as Western Europeans.“

— Konrad Adenauer
Adenauer's remarks on an Associated Press interview (5 October 1945)

„What do I care about my chitchat from yesterday?“

— Konrad Adenauer
As quoted in Discussion : Mastering the Skills of Moderation (2009) by Horst Hanisch, p. 91

„We will never forget. If it takes us five or ten or twenty years, we will never rest until we get our revenge.“

— Konrad Adenauer
As quoted by General Sir Charles Fergusson in a memorandum (10 July 1945), recalling conversations with Adenauer in 1918-1919, at the end of World War I. As published in Adenauer : The Father of the New Germany (2000) by Charles Williams

Die heutige Jubiläen
Simone van der Vlugt Foto
Simone van der Vlugt
niederländische Autorin 1966
Kurt Weidemann5
deutscher Grafikdesigner, Typograf, Autor und Lehrer 1922 - 2011
Max René Hesse1
deutscher Arzt und Schriftsteller 1885 - 1952
Licio Gelli Foto
Licio Gelli
italienischer Faschist, Verschwörer und Freimaurer, Gründ... 1919 - 2015
Weitere 67 heute Jubiläen
Ähnliche Autoren
Helmut Schmidt Foto
Helmut Schmidt21
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland
Walter Scheel Foto
Walter Scheel1
ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland
Gustav Heinemann Foto
Gustav Heinemann6
ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland
Angela Merkel Foto
Angela Merkel37
deutsche Bundeskanzlerin
Erich Honecker Foto
Erich Honecker5
Staatsratsvorsitzender der Deutschen Demokratischen Republik
Charlotte Roche Foto
Charlotte Roche9
britische Fernsehmoderatorin, Schauspielerin, Autorin in ...
Christian Garve Foto
Christian Garve14
deutscher Philosoph
Franz-Josef Strauß Foto
Franz-Josef Strauß17
deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP
Udo Voigt Foto
Udo Voigt4
deutscher Politiker und seit 1996 Parteivorsitzender der NPD