Zitate von John Locke

John Locke Foto
11   2

John Locke

Geburtstag: 29. August 1632
Todesdatum: 28. Oktober 1704

Werbung

John Locke [dʒɒn lɒk] war ein einflussreicher englischer Philosoph und Vordenker der Aufklärung.

Locke gilt allgemein als Vater des Liberalismus. Er ist zusammen mit Isaac Newton und David Hume der Hauptvertreter des britischen Empirismus. Des Weiteren ist er neben Thomas Hobbes und Jean-Jacques Rousseau einer der bedeutendsten Vertragstheoretiker im frühen Zeitalter der Aufklärung.

Seine politische Philosophie beeinflusste die Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, die Verfassung der Vereinigten Staaten, die Verfassung des revolutionären Frankreichs und über diesen Weg die meisten Verfassungen liberaler Staaten maßgeblich. In seinem Werk Two Treatises of Government argumentiert Locke, dass eine Regierung nur legitim ist, wenn sie die Zustimmung der Regierten besitzt und die Naturrechte Leben, Freiheit und Eigentum beschützt. Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, haben die Untertanen ein Recht auf Widerstand gegen die Regierenden.

Ähnliche Autoren

Gottfried Wilhelm Leibniz Foto
Gottfried Wilhelm Leibniz7
deutscher Philosoph und Wissenschaftler
Johann Kaspar Lavater Foto
Johann Kaspar Lavater3
Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller
Jeremy Bentham Foto
Jeremy Bentham4
englischer Philosoph und Sozialreformer
Jean Paul Sartre Foto
Jean Paul Sartre12
französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist
 Voltaire Foto
Voltaire60
Autor der französischen und europäischen Aufklärung
Immanuel Kant Foto
Immanuel Kant261
deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung
Claude Adrien Helvétius Foto
Claude Adrien Helvétius5
französischer Philosoph
Pierre Bayle Foto
Pierre Bayle2
französischer Philosoph und Schriftsteller
Georges Ohsawa Foto
Georges Ohsawa2
japanischer Philosoph, Gründer der makrobiotischen Ernähr...
Gotthold Ephraim Lessing Foto
Gotthold Ephraim Lessing101
deutscher Dichter der Aufklärung

Zitate John Locke

Werbung
Werbung

„The Indians, whom we call barbarous, observe much more decency and civility in their discourses and conversation“

—  John Locke
Context: The Indians, whom we call barbarous, observe much more decency and civility in their discourses and conversation, giving one another a fair silent hearing till they have quite done; and then answering them calmly, and without noise or passion. And if it be not so in this civiliz'd part of the world, we must impute it to a neglect in education, which has not yet reform'd this antient piece of barbarity amongst us. Sec. 145

Werbung

„Reading furnishes the mind only with materials of knowledge; it is thinking that makes what we read ours.“

—  John Locke
Context: This is that which I think great readers are apt to be mistaken in; those who have read of everything, are thought to understand everything too; but it is not always so. Reading furnishes the mind only with materials of knowledge; it is thinking that makes what we read ours. We are of the ruminating kind, and it is not enough to cram ourselves with a great load of collections; unless we chew them over again, they will not give us strength and nourishment. As quoted in "Hand Book : Caution and Counsels" in The Common School Journal Vol. 5, No. 24 (15 December 1843) by Horace Mann, p. 371

„Teach them humility, and to be good-natur'd“

—  John Locke
Context: Though the managing ourselves well in this part of our behavior has the name good-breeding, as if a peculiar effect of education; yet... young children should not be much perplexed about it... Teach them humility, and to be good-natur'd, if you can, and this sort of manners will not be wanting; civility being in truth nothing but a care not to shew any slighting or contempt of any one in conversation. Sec. 145

„That force is to be opposed to nothing, but to unjust and unlawful force.“

—  John Locke
Context: To this I answer: That force is to be opposed to nothing, but to unjust and unlawful force. Whoever makes any opposition in any other case, draws on himself a just condemnation, both from God and man… Second Treatise of Government, Ch. XVIII, sec. 204

Help us translate English quotes

Discover interesting quotes and translate them.

Translate quotes
Folgend
Die heutige Jubiläen
Alexander der Große Foto
Alexander der Große3
makedonischer Feldherr und König -356 - -323 v.Chr
Judy Chicago Foto
Judy Chicago
US-amerikanische feministische Künstlerin und Autorin 1939
Bruce Lee Foto
Bruce Lee7
sino-amerikanischer Schauspieler, Kampfkünstler und Kampf... 1940 - 1973
Lucian Freud Foto
Lucian Freud
britischer Maler 1922 - 2011
Weitere 64 heutige Jubiläen
Ähnliche Autoren
Gottfried Wilhelm Leibniz Foto
Gottfried Wilhelm Leibniz7
deutscher Philosoph und Wissenschaftler
Johann Kaspar Lavater Foto
Johann Kaspar Lavater3
Schweizer Pfarrer, Philosoph und Schriftsteller
Jeremy Bentham Foto
Jeremy Bentham4
englischer Philosoph und Sozialreformer
Jean Paul Sartre Foto
Jean Paul Sartre12
französischer Romancier, Dramatiker, Philosoph und Publizist
 Voltaire Foto
Voltaire60
Autor der französischen und europäischen Aufklärung