„Mir fehlt etwas, wenn ich keine Musik höre, und wenn ich Musik höre, fehlt mir erst recht etwas. Dies ist das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß.“

Robert Walser Foto
Robert Walser38
deutschsprachiger Schweizer Schriftsteller 1878 - 1956
Werbung

Ähnliche Zitate

Franz Schmidberger Foto
Robert Schumann Foto

„Hält uns daher ein Componist vor seiner Musik ein Programm entgegen, so sag' ich: »vor allem lass mich hören, dass du schöne Musik gemacht, hinterher soll mir auch dein Programm angenehm sein«.“

—  Robert Schumann deutscher Komponist der Romantik 1810 - 1856
Symphonieen für Orchester. In: Gesammelte Schriften über Musik und Musiker. Vierter Band, Leipzig 1854. S. 229

Werbung
Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832
Faust I, Vers 765 / Faust -> Zitat im Textumfeld

Martin Luther Foto

„Die Musik ist die beste Gottesgabe - und dem Satan sehr verhasst.“

—  Martin Luther Reformator, Theologe, Bibelübersetzer 1483 - 1546
Tischreden

Groucho Marx Foto
Edgar Allan Poe Foto
Frank Zappa Foto
Vincent Van Gogh Foto
Werbung
Gioacchino Rossini Foto

„Alle haben Spaß an meiner Musik.“

—  Gioacchino Rossini italienischer Komponist 1792 - 1868
über die Inszenierung von "Tancredi" in Mailand, 1814

Wolfgang Amadeus Mozart Foto

„Ohne Musik wär’ alles nichts.“

—  Wolfgang Amadeus Mozart Komponist der Wiener Klassik 1756 - 1791

Victoria Beckham Foto

„Ich habe in meinem Leben noch nie ein Buch gelesen! Ich habe einfach keine Zeit. Ich höre lieber Musik, allerdings mag ich auch Modezeitschriften sehr gerne.“

—  Victoria Beckham britische Sängerin, Songwriterin, Autorin und Designerin 1974
Zitiert von der britischen Boulevardzeitung Sunday Mirror, 14. August 2005, sueddeutsche. de

Theodor Fontane Foto

„es kommt immer nur drauf an, daß, wie und wo man auch marschirt, man allerorten die Musik des Lebens hört. Die meisten hören nur die Dissonanzen.“

—  Theodor Fontane Deutscher Schriftsteller 1819 - 1898
Werke, Schriften und Briefe. 4. Abteilung, Band II – herausgegeben von Walter Keitel, Helmuth Nürnberger, Otto Drude, Gerhard Krause, Christian Andree, Manfred Hellge. ISBN 978-3-446-12488-2. books. google. de S. 439

Werbung
Christian Friedrich Daniel Schubart Foto

„Was Newton als Weltweiser, war Bach als Musiker.“

—  Christian Friedrich Daniel Schubart deutscher Dichter, Musiker, Komponist und Journalist 1739 - 1791
BDK, Schubarts Werke, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1988, S. 265

Götz Alsmann Foto

„Musik ist keine basisdemokratische Veranstaltung.“

—  Götz Alsmann deutscher Musiker und Entertainer 1957
zu Verona Pooth in der Sendung "Zimmer frei!", WDR-Fernsehen, 15. Dezember 2002

Paul Klee Foto

„Die Musik über alles lieben, heißt unglücklich sein.“

—  Paul Klee deutscher Maler und Grafiker 1879 - 1940
Tagebücher 1898-1918. Hrsg. von Felix Klee. Köln: DuMont Schauberg, 1957. S. 71

Richard Wagner Foto

„Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft.“

—  Richard Wagner deutscher Komponist, Dramatiker, Philosoph, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent 1813 - 1883