„Glück ist kein Zufall, es ist Arbeit; das teure Lächeln des Glücks ist verdient.“

Emily Dickinson Foto
Emily Dickinson81
amerikanische Dichterin 1830 - 1886

Ähnliche Zitate

Jane Austen Foto
Karl Gutzkow Foto

„Wenn man sich recht herzlich freut, daß jemand Glück hatte, so ist damit noch nicht gesagt, daß man ihm auch einräumen will, das Glück verdient zu haben.“

—  Karl Gutzkow deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Journalist 1811 - 1878

Gutzkows Werke, Bd. 4, S. 92 books.google https://books.google.de/books?id=dsQoAAAAYAAJ&q=takt „Vom Baum der Erkenntnis“ PT89 books.google https://books.google.de/books?id=INde4WcXGz4C&pg=PT89&dq=freut

Baltasar Gracián Y Morales Foto

„Es gibt Regeln für das Glück: Denn für den Klugen ist nicht alles Zufall. Die Bemühung kann dem Glücke nachhelfen.“

—  Baltasar Gracián Y Morales spanischer Schriftsteller, Hochschullehrer und Jesuit 1601 - 1658

Handorakel und Kunst der Weltklugheit, 21
Original span.: "Reglas ai de ventura, que no toda es acasos para el sabio; puede ser ayudada de la industria."
Handorakel und Kunst der Weltklugheit

Gottfried Benn Foto

„Dumm sein und Arbeit haben: // das ist das Glück.“

—  Gottfried Benn deutscher Arzt, Dichter und Essayist 1886 - 1956

Eure Etüden. In: Gesammelte Gedichte. 2. Auflage, Wiesbaden: Limes Verlag, 1956. S. 327

Sophokles Foto

„Wir arbeiten um der Arbeit willen, weil uns das Talent zum Glück fehlt.“

—  Friedrich Sieburg deutscher Literaturkritiker 1893 - 1964

Die Lust am Untergang, 1954

Heinrich von Sybel Foto

„an Glück und Leid, an Ruhm und Unheil empfängt stets eine jede Nation genau, was sie verdient.“

—  Heinrich von Sybel deutscher Historiker 1817 - 1895

„Die Erhebung Europa's gegen Napoleon I.“. In: Kleine historische Schriften, Band I, München 1863, S. 307 books.google https://books.google.de/books?id=mmVCAAAAIAAJ&pg=PA307&dq=verdient

Jacques Bénigne Bossuet Foto

„Es gibt keinen Zufall in der Regelung der menschlichen Dinge, und Glück ist ein Wort ohne Sinn.“

—  Jacques Bénigne Bossuet französischer Bischof und Autor 1627 - 1704

Politik gezogen aus den Worten der heiligen Schrift

Carlos Slim Helú Foto
Franz Schmidberger Foto
Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski Foto

„Unser Glück ist unmöglich ohne das Glück der anderen.“

—  Nikolai Gawrilowitsch Tschernyschewski russischer Schriftsteller und Kritiker 1828 - 1889

Was tun? Aus dem Russischen übersetzt von Waldemar Jollos. Zürich: Artemis-Verlag, 1949. S. 6

Citát „Lieben heißt, unser Glück in das Glück eines anderen zu legen. “
Gottfried Wilhelm Leibniz Foto
Freddie Mercury Foto
Ernst Ziel Foto

„Wer das Glück entsagt, hat das Glück erjagt.“

—  Ernst Ziel deutscher Schriftsteller und Redakteur 1841 - 1921

Moderne Xenien

Guido Westerwelle Foto

„Glück und Gesundheit. Und zwar beides zusammen, Gesundheit, aber auch Glück. Denn die Menschen auf der Titanic waren zwar gesund, hatten aber kein Glück.“

—  Guido Westerwelle deutscher Politiker, Bundesvorsitzender der FDP 1961 - 2016

Neujahrswünsche zum Jahreswechsel 2009 auf 2010, dokumentiert auf YouTube http://www.youtube.com/watch?v=pse-TzU18Do

Henry Ford Foto
Fritz Perls Foto
Albert Camus Foto
Deepak Chopra Foto

„Der Zweck des Lebens ist die Ausweitung des Glücks. Glück ist das Ziel aller anderen Ziele.“

—  Deepak Chopra indischer Autor von Büchern über Spiritualität, alternative Medizin und Ayurveda 1946

Fjodor Dostojewski Foto

„Es gibt kein Glück im Wohlstand, durch Leiden wird das Glück erkauft.“

—  Fjodor Dostojewski Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881

Raskolnikows Tagebuch
Andere und Briefe

„Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Etiam egestas wisi a erat. Morbi imperdiet, mauris ac auctor dictum.“

x