„Wir bitten nicht um Glück, nur ein bisschen weniger Schmerz.“

Original

We don’t even ask happiness, just a little less pain.

Variante: We don't even ask happiness, just a little less pain.

Letzte Aktualisierung 6. Mai 2022. Geschichte
Charles Bukowski Foto
Charles Bukowski115
US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 1920 - 1994
Citát „Wir bitten nicht um Glück, nur ein bisschen weniger Schmerz.“

Ähnliche Zitate

John Steinbeck Foto

„Glück bringt bittere Freunde.“

—  John Steinbeck US-amerikanischer Autor 1902 - 1968

John Degenkolb Foto

„Ich bin niemand, der über ein bisschen Schmerz jammert. Aber ich konnte es kaum aushalten.“

—  John Degenkolb deutscher Radrennfahrer 1989

Quelle: https://www.spiegel.de/sport/tour-de-france-fuer-john-degenkolb-beendet-heute-habe-ich-alles-verloren-a-63628a5d-e47c-4a83-86a3-2501e82fd0fd

Stendhal Foto

„Der Schmerz der Eifersucht ist deshalb so bitter, weil die Eitelkeit sich gegen ihn sträubt.“

—  Stendhal, buch Über die Liebe

Über die Liebe
Original französisch: "Ce qui rend la douleur de la jalousie si aiguë, c'est que la vanité ne peut aider à la supporter" - books.google http://books.google.de/books?id=9p85AAAAcAAJ&pg=PA183
Über die Liebe (De l'amour)

Frances Hodgson Burnett Foto
Dante Alighieri Foto
Charles Darwin Foto
Lenin Foto

„Immer und immer wieder bitte ich: weniger Zahlen, dafür gescheitere.“

—  Lenin russischer Revolutionär und Politiker 1870 - 1924

1921, zitiert nach Brand Eins, Heft 2, März 2004, S. 56

Arthur Schopenhauer Foto
Albert Camus Foto
Clint Eastwood Foto

„Welchen Erfolg ich auch immer habe,
er beruht auf viel Instinkt und wenig Glück.“

—  Clint Eastwood US-amerikanischer Filmschauspieler, -regisseur, -produzent, -komponist und Politiker 1930

Harrison Ford Foto

„Je später wir es tun, desto weniger Glück haben wir.“

—  Harrison Ford US-amerikanischer Schauspieler und Produzent 1942

Johann Wolfgang von Goethe Foto

„Es ist ein Glück für die Welt, dass die wenigen Menschen zu Beobachtern geboren sind.“

—  Johann Wolfgang von Goethe deutscher Dichter und Dramatiker 1749 - 1832

Beiträge zu Lavaters Physiognomischen Fragmenten
Andere Werke

Charles Darwin Foto
Gottfried August Bürger Foto

„Amors Pfeil hat Widerspitzen, // wen er traf, der lass ihn sitzen // und erduld ein wenig Schmerz!“

—  Gottfried August Bürger, Amors Pfeil

Amors Pfeil. Gedichte. Göttingen: Dieterich. 1778. S. 64
Original: "Amors Pfeil hat Widerspizen. // Wen er traf, der lass’ ihn sizen, // Und erduld’ ein wenig Schmerz!"

Otto Ludwig Foto

„Glück ist wie Sonne. Ein wenig Schatten muß sein, wenn's dem Menschen wohl werden soll.“

—  Otto Ludwig, Der Erbförster

Der Erbförster, I, 2 (Försterin). Werke. Leipzig und Wien [1898], S. 14-16. , Gesammelte Werke, Band 1. Berlin 1870. S. 11.

Harrison Ford Foto
Bernhard Schlink Foto

„Es gibt nicht viel glückliche Menschen. Aber wenn Glück nach Verdienst ginge, wären es noch viel weniger – und ganz andere.“

—  Hans Krailsheimer 1888 - 1958

Kein Ausweg ist auch einer. Verlag Ernst Heimeran, München 1954

Ähnliche Themen