„Alles ist gut. Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist. Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein, sofort im selben Augenblick.“

—  Fjodor Dostojewski, Die Dämonen
Fjodor Dostojewski Foto
Fjodor Dostojewski37
Russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts 1821 - 1881
Werbung

Ähnliche Zitate

Ethel Barrymore Foto
Paulo Coelho Foto

„Je glücklicher die Menschen sein können, desto unglücklicher werden sie.“

—  Paulo Coelho brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor 1947
Veronika Decides to Die

Werbung
 Platón Foto

„Den Guten nenne ich glücklich. Wer aber Unrecht tut, den nenne ich unglücklich.“

—  Platón antiker griechischer Philosoph -427 - -347 v.Chr
Gorgias / Sokrates

„Wenn ich unglücklich bin, betreibe ich Mathematik, um wieder glücklich zu werden. Wenn ich glücklich bin, dann betreibe ich Mathematik, um glücklich zu bleiben.“

—  Alfréd Rényi ungarischer Mathematiker 1921 - 1970
Alfréd Rényi in Pál Turán: "The Work of Alfréd Rényi", Matematikai Lapok 21, 1970, pp 199 - 210.

Ludwig Wittgenstein Foto
Cato der Ältere Foto

„Den Augenblick, sowie sie anfangen, euch gleich zu sein, werden sie eure Herren sein.“

—  Cato der Ältere römischer Konsul -234 - -149 v.Chr
über die Frauen, Rede gegen die Aufhebung des Oppischen Gesetzes (195 v. Chr.), überliefert durch Titus Livius, Römische Geschichte, Buch 34, 3

 Platón Foto

„Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.“

—  Platón antiker griechischer Philosoph -427 - -347 v.Chr
Gastmahl / Sokrates

 Seneca d.J. Foto
Werbung
Carson McCullers Foto

„Solange ich glücklich war, war ich ein ganz guter Mensch.“

—  Carson McCullers US-amerikanische Schriftstellerin 1917 - 1967
The Ballad of the Sad Café and Other Stories

Immanuel Kant Foto

„Der Mensch will Eintracht; aber die Natur weiß besser, was für seine Gattung gut ist: sie will Zwietracht.“

—  Immanuel Kant deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung 1724 - 1804
Idee zur allgemeinen Geschichte, A 395

„Wer Sieg erlangt, aber nicht weiß, wodurch er den Sieg vollenden kann, der ist dem gleich, der gar nicht siegt.“

—  Lü Bu We chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph -291
Frühling und Herbst des Lü Bu We, S. 189

Karl Emil Franzos Foto
Werbung
Karel May Foto
Leo Tolstoi Foto

„Glücklich sein heißt einen guten Genius haben oder gut sein.“

—  Marc Aurel 121 - 180
Selbstbetrachtungen VII, 17 (nach Übersetzung von Albert Wittstock)

„Glücklich sein heißt einen guten Charakter haben.“

—  Marc Aurel 121 - 180
Selbstbetrachtungen VII, 17 (nach Übersetzung von F. C. Schneider)

Folgend